Header Informationsportal Tiefe Geothermie

TV-Beitrag des BR zur Nutzung der tiefen Geothermie in Bayern jetzt am 15. März

9. März 2015

Am kommenden Sonntag sendet der Bayerische Rundunk eine 45-minütige Dokumentation über Geothermieprojekte in Bayern. Eine Ausstrahlung des Beitrags war bereits für Januar geplant, wurde dann aber aufgrund einer Programmänderung kurzfristig verschoben.

Im vergangen Jahr hatte die Fernsehjournalistin Nathalie Schädler zahlreiche Geothermieprojekte besucht. Sie hat sich dabei nicht nur die Rosinen herausgepickt, wie beispielweise die Tomatenproduktion mit geothermischer Energie in Kirchweidach, sondern hat auch weniger erfolgreiche Projekte wie in Mauerstetten beleuchtet. Herausgekommen ist ein 45-minütiger Film, der nun am kommenden Sonntag (15. März) im Bayerischen Fernsehen ab 19 Uhr gesendet wird.

"Wir erwarten einen kritischen, insgesamt aber ausgewogenen und doch hoffentlich überwiegend positiven Bericht über die Wärme aus dem bayerischen Boden", sagt Peter Lohr, Geschäftsführer von Geovol Unterföhring. Das BR-Filmteam war auch mehrfach in Unterföhring zu Gast und hat dort insbesondere während der Bohrungen und Pumpversuche gefilmt, die Geovol im vergangenen Jahr erfolgreich durchgeführt hat, um die Leistung seiner Geothermieanlage zu verdoppeln. (mb)

Quelle: 

GEOVOL Unterföhring GmbH

Beteiligte Firmen: 

Anzeigen

Thema im Fokus

7 | 2017

Der Anteil an tiefengeothermischer Energiegewinnung weltweit steigt kontinuierlich.

... mehr

Termine

« Dezember 2017 »
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!