Header Informationsportal Tiefe Geothermie

NEWS TIEFE GEOTHERMIE

28.02.2007

In der Geschäftsleitung von Herrenknecht Vertical gab es einen Wechsel. Der technische Geschäftsführer Jürgen Binder (45 Jahre) wird in Zukunft die Geschäfte von Herrenknecht Vertical gemeinsam mit dem neu berufenen kaufmännischen Geschäftsführer Martin Ruder (41 Jahre) führen.

mehr »
23.02.2007

GWK Hochrhein zur Projektierung und Bau von geothermischen Kraftwerken gegründet.

mehr »
05.02.2007

Die Geothermie-Branche befindet sich im Aufwind: Fast 80 Megawatt Leistung werden aus geothermischen Fernwärmenetzen bereitgestellt mit steigender Tendenz.

mehr »
05.02.2007

Das vorläufige Ergebnis der Fündigkeit übertrifft alle bisherigen Erwartungen.

mehr »
25.01.2007

In einer heute mittag veröffentlichten Medienorientierung stellt Regierungsrätin Barbara Schneider fest, dass die tiefe Geothermie weiterhin als Energieversorung in Frage kommt. Das Projekt in Basel Kleinhüningen liegt aber erst einmal auf Eis.

mehr »
23.01.2007

Am 19. April veranstalten forseo GmbH und der fesa e.V. in Freiburg die 3. Internationale Konferenz zur Geothermie.

mehr »
23.01.2007

Mit dem News-Portal informiert der fesa e.V. künftig aktuell und umfassend über alle Fragen der Geothermie am Oberrhein.

mehr »
1551 - 1557 News von insgesamt 1557 News
« 152 153 154 155 156

Anzeigen

Thema im Fokus

8 | 2017

Letzte Woche haben der französische Präsident, Emmanuel Macron, der Präsident der Weltbank, Jim Jong Kim, und der UN Generalsektretär António Guterres zum ... mehr

Termine

« Januar 2018 »
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!