Aufsuchungslizenz im französischen Zentralmassiv vergeben