Header Informationsportal Tiefe Geothermie

ÉS Géothermie beginnt mit den Bohrarbeiten in Illkirch

28. August 2018

Im Süden von Strasbourg hat die Tochter der Électricité de Strasbourg (ÉS), ÉS Géothermie, mit den Bohrarbeiten für die Wärmeversorgung in Illkirch Grafenstaden begonnen.

Wie unsere Partnerseite ThinkGeoEnergy berichtet soll mit der ersten Bohrung im Innovations-Park von Illkirch-Graffenstaden eine Tiefe von 3.000 Meter erreicht werden, um etwa 150 Grad Celsius heißes Thermalwasser zu fördern. Neben Strom soll auch Wärme erzeugt werden, um das kommunale Fernwärmenetz und die umliegenden Industrieanlagen zu versorgen.

Der Geschäftsführer von ÉS Géothermie wird auf dem European Heat Summit, am 16. Oktober 2018 im München, im Rahmen des diesjährigen Praxisforums Geothermie.Bayern unter anderem das Geothermieprojekt ECOGI und die geothermische Wärmeversorgung eines Stärkeproduzenten in Beinheim (Elsass) vorstellen. (js)

Quelle: 

ThinkGeoEnergy

Anzeigen

Termine

« September 2018 »
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!