News Tiefe Geothermie https://www.tiefegeothermie.de/ de GEOVOL versorgt jetzt knapp 4.000 Haushalte in Unterföhring mit geothermischer Wärme https://www.tiefegeothermie.de/news/geovol-versorgt-jetzt-knapp-4000-haushalte-unterfoehring-mit-geothermischer-waerme <span class="field field--name-title field--type-string field--label-hidden">GEOVOL versorgt jetzt knapp 4.000 Haushalte in Unterföhring mit geothermischer Wärme</span> <div class="clearfix text-formatted field field--name-field-news-teaser field--type-text-long field--label-hidden field__item"><p>Im Jahr 2023 hat der kommunale Wärmeversorger GEOVOL Unterföhring GmbH seinen Kundenstamm weiter ausbauen können und versorgt jetzt knapp 4.000 Haushalte in Unterföhring. Neben dem Bau neuer Anschlüsse wurde vor allem auch in die Versorgungssicherheit investiert.</p> </div> <span class="field field--name-uid field--type-entity-reference field--label-hidden"><span>CaWe@EN</span></span> <span class="field field--name-created field--type-created field--label-hidden">23. Februar 2024 - 13:50</span> Fri, 23 Feb 2024 12:50:03 +0000 CaWe@EN 4164 at https://www.tiefegeothermie.de Spezialflugzeug der N-ERGIE erforscht geothermisches Potenzial in Nürnberg https://www.tiefegeothermie.de/news/spezialflugzeug-der-n-ergie-erforscht-geothermisches-potenzial-nuernberg <span class="field field--name-title field--type-string field--label-hidden">Spezialflugzeug der N-ERGIE erforscht geothermisches Potenzial in Nürnberg</span> <div class="clearfix text-formatted field field--name-field-news-teaser field--type-text-long field--label-hidden field__item"><p><span><span><span><span>Voraussichtlich ab Ende Februar wird ein Spezialflugzeug der N-ERGIE geophysikalische Messungen über dem Stadtgebiet von Nürnberg sowie angrenzenden Landkreisen durchführen. Ziel ist es, das geothermische Potenzial in dem rund 200 Quadratkilometer großen Gebiet zu ermitteln.</span></span></span></span></p> </div> <span class="field field--name-uid field--type-entity-reference field--label-hidden"><span>rm</span></span> <span class="field field--name-created field--type-created field--label-hidden">15. Februar 2024 - 23:50</span> Thu, 15 Feb 2024 22:50:38 +0000 rm 4161 at https://www.tiefegeothermie.de Europas größte Geothermie-Fachmesse öffnet die Tore https://www.tiefegeothermie.de/news/europas-groesste-geothermie-fachmesse-oeffnet-die-tore <span class="field field--name-title field--type-string field--label-hidden">Europas größte Geothermie-Fachmesse öffnet die Tore</span> <div class="clearfix text-formatted field field--name-field-news-teaser field--type-text-long field--label-hidden field__item"><p><strong>Über 240 Aussteller / Kombination aus Oberflächennaher und Tiefer Geothermie / Parallel findet eine Veranstaltung für interessierte Bürger statt. </strong><br /> Offenburg. Die GeoTHERM bietet am 29. Februar und 1. März als Europas größte Geothermie- Fachmesse mit Kongress, Raum für intensiven Austausch und aktuelle Diskussionen. Dabei kombiniert die Veranstaltung gekonnt die Oberflächennahe sowie Tiefe Geothermie. Über 240 Aussteller haben sich angemeldet. Das nationale sowie internationale Netzwerk der Geothermie entfaltet damit am Messestandort Offenburg einmal jährlich einen umfassenden Spiegel der Branche.</p> </div> <span class="field field--name-uid field--type-entity-reference field--label-hidden"><span>CaWe@EN</span></span> <span class="field field--name-created field--type-created field--label-hidden">12. Februar 2024 - 8:36</span> Mon, 12 Feb 2024 07:36:58 +0000 CaWe@EN 4158 at https://www.tiefegeothermie.de Würzburg: Gravimetrische Messungen im März https://www.tiefegeothermie.de/news/wuerzburg-gravimetrische-messungen-im-maerz <span class="field field--name-title field--type-string field--label-hidden">Würzburg: Gravimetrische Messungen im März</span> <div class="clearfix text-formatted field field--name-field-news-teaser field--type-text-long field--label-hidden field__item"><p><span><span><span>Im Raum Würzburg werden im März gravimetrische und magnetometrische Messungen durchgeführt. Zum Einsatz kommt laut Main Post die sogenannte „airborne full tensor gradiometry“ (FTG), das Gebiet zwischen Hammelburg, Wertheim, Creglingen und Geiselwind wird also in einem Gitternetz überflogen, um Daten zu sammeln. Die Stadtwerke Würzburg AG erhofft sich hieraus Schlüsse für die örtliche Wärmeleitplanung.</span></span></span></p> </div> <span class="field field--name-uid field--type-entity-reference field--label-hidden"><span>mk</span></span> <span class="field field--name-created field--type-created field--label-hidden">9. Februar 2024 - 15:40</span> Fri, 09 Feb 2024 14:40:55 +0000 mk 4157 at https://www.tiefegeothermie.de Nach Erfolg der letzten Jahre: IGC Invest im Juni zurück in Frankfurt https://www.tiefegeothermie.de/news/nach-erfolg-der-letzten-jahre-igc-invest-im-juni-zurueck-frankfurt <span class="field field--name-title field--type-string field--label-hidden">Nach Erfolg der letzten Jahre: IGC Invest im Juni zurück in Frankfurt</span> <div class="clearfix text-formatted field field--name-field-news-teaser field--type-text-long field--label-hidden field__item"><p><span><span><span>In Gesprächen mit Projektbeteiligten der Geothermiebranche kommt man vor allem um ein Thema nicht herum: die Finanzierung. Deshalb freuen wir uns vom 25. bis 26. Juni 2024 auf der bereits fünften „International Geothermal Investment Conference“ (IGC Invest) erneut aktuelle Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten zu thematisieren. Hierfür laden wir ins Herz der deutschen Finanzbranche in die Räumlichkeiten unseres Sponsors Hogan Lovells nach Frankfurt am Main ein.</span></span></span></p> </div> <span class="field field--name-uid field--type-entity-reference field--label-hidden"><span>mk</span></span> <span class="field field--name-created field--type-created field--label-hidden">8. Februar 2024 - 13:48</span> Thu, 08 Feb 2024 12:48:04 +0000 mk 4155 at https://www.tiefegeothermie.de CSU-Abgeordnete sprechen sich für Landesförderung aus https://www.tiefegeothermie.de/news/csu-abgeordnete-sprechen-sich-fuer-fuendigkeitsrisikoabsicherung-aus <span class="field field--name-title field--type-string field--label-hidden">CSU-Abgeordnete sprechen sich für Landesförderung aus</span> <div class="clearfix text-formatted field field--name-field-news-teaser field--type-text-long field--label-hidden field__item"><p><span><span><span>Die in Bayern zuletzt rege geführte Debatte über die Zuständigkeiten bei der Absicherung der Fündigkeitsrisiken bei Geothermiebohrungen geht in eine neue Runde. Zuletzt war die CSU-Fraktion Forderungen der Grünen nach finanzieller Unterstützung vom Land mit Kritik am unklaren Haushalt der Bundesregierung und der damit verbundenen Unsicherheit um die BEW-Förderung begegnet. Nun haben sich die CSU-Landtagsabgeordneten Maximilian Böltl und Thomas Huber ebenfalls für die Verbesserung der Fördersituation in Bayern ausgesprochen.</span></span></span></p> </div> <span class="field field--name-uid field--type-entity-reference field--label-hidden"><span>mk</span></span> <span class="field field--name-created field--type-created field--label-hidden">7. Februar 2024 - 11:47</span> Wed, 07 Feb 2024 10:47:39 +0000 mk 4154 at https://www.tiefegeothermie.de Die Erkundung des Untergrundes im Rheinland geht weiter https://www.tiefegeothermie.de/news/die-erkundung-des-untergrundes-im-rheinland-geht-weiter <span class="field field--name-title field--type-string field--label-hidden">Die Erkundung des Untergrundes im Rheinland geht weiter</span> <div class="clearfix text-formatted field field--name-field-news-teaser field--type-text-long field--label-hidden field__item"><p>Wie lässt sich die Erdwärme tief unter Weisweiler zur Energiegewinnung nutzen? Der Antwort wollen die Fachleute jetzt wieder ein Stück näherkommen: Seit Freitag wird vor dem Kraftwerk eine 500-Meter-Bohrung niedergebracht, die zweite Bohrung innerhalb weniger Monate. Sie wird das Wissen über den Untergrund und seine Eignung für die tiefe Geothermie erweitern. Zudem will das Forschungsteam dort eine tiefe Erdwärmesonde installieren, deren aufgenommene Energie über eine Wärmepumpe erschlossen werden kann. Damit würde dort mittelfristig Tiefenwärme zutage gefördert werden – erneuerbare Energie, mit der die noch zu errichtenden Forschungsgebäude beheizt werden sollen.</p> </div> <span class="field field--name-uid field--type-entity-reference field--label-hidden"><span>TiFr@En07</span></span> <span class="field field--name-created field--type-created field--label-hidden">5. Februar 2024 - 12:45</span> Mon, 05 Feb 2024 11:45:36 +0000 TiFr@En07 4152 at https://www.tiefegeothermie.de Karlsfeld und MAN planen gemeinsames Geothermieprojekt https://www.tiefegeothermie.de/news/karlsfeld-und-man-planen-gemeinsames-geothermieprojekt <span class="field field--name-title field--type-string field--label-hidden">Karlsfeld und MAN planen gemeinsames Geothermieprojekt</span> <div class="clearfix text-formatted field field--name-field-news-teaser field--type-text-long field--label-hidden field__item"><p><span><span><span><span>Gemeinsam mit dem Bus- und Lastwagenhersteller MAN Truck &amp; Bus SE plant die Gemeinde Karlsfeld ein Geothermieprojekt, wobei heißes Tiefenwasser aus rund 2000 Metern Tiefe gefördert werden soll. Ziel ist es den industriellen Wärmebedarf sowie die Versorgung der Gemeinde auf nachhaltige Geothermie umzustellen. </span></span></span></span></p> </div> <span class="field field--name-uid field--type-entity-reference field--label-hidden"><span>rm</span></span> <span class="field field--name-created field--type-created field--label-hidden">1. Februar 2024 - 19:04</span> Thu, 01 Feb 2024 18:04:24 +0000 rm 4151 at https://www.tiefegeothermie.de Geothermie-Bohrung „Kirchweidach II“ bei Halsbach fertiggestellt https://www.tiefegeothermie.de/news/geothermie-bohrung-kirchweidach-ii-bei-halsbach-fertiggestellt <span class="field field--name-title field--type-string field--label-hidden">Geothermie-Bohrung „Kirchweidach II“ bei Halsbach fertiggestellt</span> <div class="clearfix text-formatted field field--name-field-news-teaser field--type-text-long field--label-hidden field__item"><p><span><span><span><span>Die laufenden Bohrarbeiten der Injektionsbohrung „Kirchweidach II“ bei Halsbach sind nun abgeschlossen. Infolge hoher Spülungsverluste sei von einer fündigen Bohrung auszugehen. </span></span></span></span></p> </div> <span class="field field--name-uid field--type-entity-reference field--label-hidden"><span>rm</span></span> <span class="field field--name-created field--type-created field--label-hidden">24. Januar 2024 - 19:25</span> Wed, 24 Jan 2024 18:25:54 +0000 rm 4148 at https://www.tiefegeothermie.de GDMB lädt ein zum Fachausschuss Geothermie in Wien https://www.tiefegeothermie.de/news/gdmb-laedt-ein-zum-fachausschuss-geothermie-wien <span class="field field--name-title field--type-string field--label-hidden">GDMB lädt ein zum Fachausschuss Geothermie in Wien</span> <div class="clearfix text-formatted field field--name-field-news-teaser field--type-text-long field--label-hidden field__item"><p><span><span><span><span>Vom 13. bis 14. März findet in Wien der Fachausschuss Geothermie der GDMB statt. Im Rahmen des vielfältigen Programms stehen die Verfügbarkeit und Nutzbarkeit sowie die politischen Rahmenbedingungen für den geothermischen Ausbau im Fokus der Veranstaltung.</span></span></span></span></p> </div> <span class="field field--name-uid field--type-entity-reference field--label-hidden"><span>rm</span></span> <span class="field field--name-created field--type-created field--label-hidden">22. Januar 2024 - 11:19</span> Mon, 22 Jan 2024 10:19:06 +0000 rm 4145 at https://www.tiefegeothermie.de