Header Informationsportal Tiefe Geothermie

Aus Verantwortung für das Klima

18. September 2012

Die Veranstaltung einer Gruppe von Brühler Bürgern, die sich für die Geothermie aussprechen, ist auf große Resonanz gestoßen.

70 Zuhörer sind zu einer Veranstaltung der Brühler Gruppe "Verantwortung für das Klima" gekommen, berichtet morgenweb.de. Dem Nachrichtenportal zufolge hätten die vier Referenten der Gruppe das Thema Tiefengeothermie „facettenreich“ betrachtet. So hätten die Redner eingeräumt, dass die Geothermienutzung nicht frei von Risiken sei. In der Erdwärmenutzung würden sie jedoch eine Chance für die Menschheit sehen, die anstehenden energiepolitischen Aufgaben zu bewältigen.

Als „absoluten Pluspunkt“ bewertete morgenweb.de die Fragerunde mit der Geophysikerin Dr. Birgit Müller vom Landesforschungszentrum Geothermie im Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Auch durch spitzfindige Fragestellungen von Geothermie-Gegnern hätte sie sich nicht aus der Ruhe bringen lassen, so das Urteil von Redakteur Ralf Strauch. (dw)

Quelle: morgenweb.de

Anzeigen

Thema im Fokus

8 l 2019
Die jetzt vorliegenden Ergebnisse der 2D-seismischen Messungen des GeoZentrums Nordbayern zeigen ein vollständig neues Bild des Untergrundes in Franken und weisen auf Potenziale für die geothermische Energiegewinnung hin. Dr. Wolfgang Bauer, Leiter der Forschungsgruppe Geothermie am Lehrstuhl für Geologie des GeoZentrums Nordbayern der Friedrich-Alexander-Universität (FAU) Erlangen-Nürnberg, erklärt im Interview Ausgangspunkt, Ziele und Ergebnisse der 2D-seismischen Messungen in Franken. ... mehr

Termine

« Dezember 2019 »
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!