Header Informationsportal Tiefe Geothermie

Bald Bohrbeginn in Garching

7. April 2008

Die Energie-Wende-Garching GmbH & Co. KG (EWG) beginnt voraussichtlich kommende Woche mit den Bohrarbeiten für das geothermische Heizkraftwerk in Garching.

Nach dem Aufbau des Bohrturmes werden nun die Arbeiten für die erste Bohrung aufgenommen. Die zweite Bohrung erfolgt nach Fertigstellung in knapp zwei Kilometer Entfernung. Die Bohrtiefe beträgt jeweils circa 2000 Meter. Die veranschlagten Kosten für Bohrungen mitsamt Förder- und Verpresstechnik liegen bei rund 13 Millionen Euro. Für die Bohrarbeiten sind jeweils drei Monate geplant.

Die bisher vorliegenden Daten aus seismischen Erkundungen weisen auf eine Wassertemperatur von mindestens 74 Grad Celsius hin. Die gewinnbare Thermalwassermenge bei 95 Litern pro Sekunde und einer Temperaturspreizung von 20 Kelvin liegt demnach bei circa 7,7 Megawatt, die nutzbare Wärmeabgabe bei 48 Millionen Kilowattstunden pro Jahr. Zusätzlich sollen mit Hilfe einer Absorptions-Wärmepumpe weitere zehn Millionen Kilowattstunden aus dem Thermalwasser gewonnen werden. (ag)

Anzeigen

Thema im Fokus

7 l 2019
In der Kategorie Wärme konnte das Heizwerk Riem der Stadtwerke München überzeugen. Die Erdwärme Grünwald gewann in der Kategorie Strom mit ihrem Geothermiekraftwerk in Oberhaching Laufzorn. Staatsminister Hubert Aiwanger überreichte die Preise auf dem Praxisforum Geothermie.Bayern. ... mehr

Termine

« November 2019 »
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!