Eine völlig verkannte Energiequelle

26.11.2012 | Politik | Diethard Weber
Geothermiebohrung in Bayern

Der Energieblogger Robert Doelling macht sich im Blog der 100 prozent erneuerbar stiftung für die Geothermie stark.

Vor dem Hintergrund einer immer heftigeren Kritik am EEG und einem neuen CO2-Rekord im Jahr 2011 beschäftigt sich der Autor und Betreiber des Blogs energie-experten.org mit der Zukunft der tiefen Geothermie. "Doch was kann man tun, wenn mächtige Lobbyorganisationen wie die Internationale Energieagentur (IEA) ein neues Öl- und Gaszeitalter ausrufen. Ja, genau, Sie haben richtig gehört. Peak-Oil und Kriege im Nahen Osten waren gestern. Alles passé. Morgen wird gefrackt", schreibt Doelling, ehemaliger Marketing-Manager des Projektentwicklers Stoltenberg, in seinem Gastbeitrag für die Stiftung.

Schlagworte