Header Informationsportal Tiefe Geothermie

Erkundung & Analyse

31.05.2010

Die IBA Hamburg untersucht mit Hilfe der GTN Geothermie Neubrandenburg das Potential des Sandsteins der Elbinseln.

... mehr »
27.05.2010

Nach seismischen Voruntersuchungen im Februar in Gelting, einer Gemarkung der Stadt Geretsried in Oberbayern, werden derzeit die Daten ausgewertet.

... mehr »
12.04.2010

ESWE Versorgungs AG/Stadt Wiesbaden, ÜWG GmbH und juwi Holding AG lassen den Taunussüdrand / nördlichen Oberrheingraben mit dem Ziel untersuchen, ob tiefengeothermische Nutzung überhaupt möglich ist.

... mehr »
24.03.2010

Nachdem das Überlandwerk Groß-Gerau die seismischen Messungen im Gebiet Hochheim/Flörsheim vor rund zwei Wochen abgeschlossen hat, erkundet nun die Unternehmensgruppe Juwi aus Wörrstadt den Untergrund im Raum Frankfurt/Hofheim.

... mehr »
09.03.2010

Die Firmen Rhein-Main Deponie GmbH und Überlandwerk Groß-Gerau erschließen das geothermische Potential über seismische Messungen. Seit 1. März 2010 führt das Überlandwerk Groß-Gerau (ÜWG) in den Landkreisen Groß-Gerau, Main-Taunus-Kreis und Darmstadt-Dieburg in einem 240 Quadratkilometer großen Gebiet seismische Erkundungsmessungen durch.

... mehr »
08.03.2010

Seit Februar 2010 wird eine 40 km² große Fläche des Erlaubnisfeldes Wolfratshausen der Firma Enex durch die Firma DMT GmbH (Essen) anhand von 3D-Vibro-Seismik untersucht. Das Messgebiet erstreckt sich von Wolfratshausen im Norden bis Baierlach im Süden sowie Eurasburg im Westen und Geretsried im Osten, 30 km südlich von München. Ende der Messarbeiten soll der Mitte März sein.

... mehr »
01.03.2010

In einer Arbeitsgemeinschaft erkunden seit Mitte Februar 2010 die GEOenergie Bayern GmbH GmbH und die MAX STREICHER GmbH & Co. KG aA die bergrechtlichen Aufsuchungsfeldern zwischen Garching a. d. Alz, Engelsberg, Tacherting und Kirchweidach.

... mehr »
01.03.2010

Ab 1. März 2010 werden in der Region Groß-Gerau unter der Leitung des Überlandwerkes Groß-Gerau umfangreiche seismische Messungen durchgeführt.

... mehr »
19.01.2010

Der Rimsinger Ortschaftsrat hat dem Antrag der Badenova für eine geophysikalische Voruntersuchung für ein geplantes Geothermiekraftwerk am Rimsinger Ei zugestimmt.

... mehr »
12.01.2010

Die Ostschweizer Stadt St. Gallen will am 25. Januar mit den seismischen Untersuchungen des Untergrunds beginnen. Die Vibrationsfahrzeuge kommen von der Spezialfirma DMT aus Deutschland.

... mehr »
71 - 80 News von insgesamt 101 News
« 6 7 8 9 10 »

Anzeigen

Thema im Fokus

5 | 2019
Welche Rolle kann und soll die Tiefengeothermie in einer CO2-freien Wärmeversorgung spielen? Und wie müssen heute die Weichen gestellt werden, damit ein Mix aus Erneuerbaren Energien so schnell wie möglich die Wärmewende in Städten und ländlichen Regionen einleitet? Benjamin Richter von der internationalen Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Rödl & Partner hat dazu das Konzeptpapier „Die Wärmezielscheibe – Wärmewende in Deutschland erfolgreich gestalten“ entwickelt. Für das aktuelle Thema im Fokus hat er dem Informationsportal Tiefe Geothermie ein Interview gegeben. ... mehr

Termine

« Juli 2019 »
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!