Header Informationsportal Tiefe Geothermie

Erkundung & Analyse

09.06.2009

Heißwasser gefüllte Kalke in über 3000 m Tiefe sind das Ziel einer aufwändigen wissenschaftlichen Messkampagne des Leibniz-Instituts für Angewandte Geophysik.

... mehr »
12.05.2009

Im Dezember diesen Jahres sind für St. Gallen flächendeckende seismische Untersuchungen geplant, die darüber Aufschluss geben sollen, ob die Umsetzung eines Geothermiekraftwerks für die Stadt in Frage kommt.

... mehr »
09.02.2009

Die Geothermie Kraftwerke GmbH (GTK) ist in dem Gebiet zwischen Worms-Ibersheim, Eich und Hamm am Rhein auf der Suche nach geeigneten Standorten für geothermische Kraftwerke.

... mehr »
20.01.2009

Am Bohrloch des Geothermieprojektes in Basel-Kleinhüningen sind im Hinblick auf weitere Erkenntnisse ab dem 22. Januar 2009 Messungen im Bohrloch geplant. Diese sollen dann in die Risikoanalyse einfließen. Weitere Erschütterungen sind in diesem Zusammenhang nicht zu erwarten.

... mehr »
16.12.2008

Jüngst wurde ein Spezialmessfahrzeug mit dem längsten Thermometer Deutschlands an das Institut für Geowissenschaftliche Gemeinschaftsaufgaben (GGA-Institut) in Hannover übergeben. Es wird in Zukunft bei hoch genauen Temperaturmessungen in tiefen Bohrlöchern der Geothermie-Forschung zum Einsatz kommen.

... mehr »
29.09.2008

Aktuell listeten die Gemeinderäte in ihrer Stellungnahme, die sie zum "bergrechtlichen Hauptbetriebsplan" der Firma Geoenergie Bayern abgeben müssen, noch einige Bedenken auf. Die Sorgen reichen von den
Immissionen bis hin zur Erschließung und Nutzung. Zudem wollen die Räte noch ein ausstehendes Gutachten zur Nah- und Fernwärmenutzung, das die Gemeinde in Auftrag gegeben hat, abwarten.

... mehr »
26.06.2008

An vielen geplanten Geothermiestandorten im bayerischen Molassebecken wurden in den vergangenen Wochen seismische Voruntersuchungen durchgeführt - in dieser Woche auch in Penzberg.

... mehr »
12.06.2008

Bereits im vergangenen Herbst hat die Geothermie Allgäu GmbH nördlich von Marktoberdorf eine 2D Seismik durchgeführt. In wenigen Wochen soll nun eine 3D Seismik die Daten weiter verfeinern.

... mehr »
29.05.2008

Am 9. Juni beginnen in Germering und Puchheim seismische Messungen.

... mehr »
21.05.2008

Anfang der Woche hat die seismische Erkundung durch die Essener Explorationsfirma DMT GmbH & Co. KG im Auftrag der Geoenergie Bayern GmbH am Westufer des Ammersees begonnen. Die Vibrationsfahrzeuge erkunden bis Mitte Juni die Thermalwasserlagerstätten im Gemeindegebiet zwischen Utting, Schondorf und Finning.

... mehr »
91 - 100 News von insgesamt 104 News
« 7 8 9 10 11 »

Anzeigen

Thema im Fokus

6 l 2019
Aktuell zeigen über 20 Geothermieprojekte in Bayern, wie eine Versorgung mit Wärme und Strom aus der Kraft der Tiefe aussehen kann: regenerativ, klimafreundlich und aus lokalen Quellen. Das 7. Praxisforum Geothermie.Bayern, das vom 7. bis zum 9. Oktober 2019 in München stattfindet, präsentiert lokale und internationale Projekte, diskutiert neue Technologien und wissenschaftlichen Ansätze, weist auf die politischen Rahmenbedingungen hin und vernetzt die Geothermiebranche. Das aktuelle „Thema im Fokus“ gibt einen kleinen Vorgeschmack. ... mehr

Termine

« Oktober 2019 »
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!