Header Informationsportal Tiefe Geothermie

GeneSys-Projekt: Nach erfolgreicher Bohrung nun Reservoir-Charakterisierung

14. April 2010

In Hannover kann die Reservoir-Charakterisierung der Geothermiebohrung des Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) beginnen. Anhand umfangreicher Daten der geophysikalischen Messungen im Bohrloch soll die Charakterisierung nun vorangebracht werden.

Die Gesteinsbohrkerne des GeneSys-Projekts sollen neben den geophysikalischen Messungen Aufschlüsse zur Reservoir-Charakterisierung bringen. Untersucht werden die folgenden Vorhaben des BMU: „Geothermische Horizonte - Untersuchung von weiteren Zielhorizonten für die geothermische Nutzung an der Bohrung GeneSys GT1, Hannover“ und „Methodenentwicklung für die Charakterisierung geothermischer Reservoire“.

Die petrophysikalischen, hydraulischen und seismischen Eigenschaften der potentiell geothermisch nutzbaren Gesteinsschichten werden von dem Leibniz-Institut für Angewandte Geophysik (LIAG) untersucht.

Die Bohrung wurde mit der Herrenknecht Terra Invader abgeteuft, die vom BMU mit dem Ziel der Reduzierung von Bohrkosten, Lärmemission, Umweltbelastung und Energieverbrauch gefördert wurde. Die Anlage soll zudem den Wissenschaftlern die „in-situ“ Untersuchung des Untergrundes während des Bohrbetriebs ermöglichen.   (va)

Anzeigen

Thema im Fokus

7 l 2019
In der Kategorie Wärme konnte das Heizwerk Riem der Stadtwerke München überzeugen. Die Erdwärme Grünwald gewann in der Kategorie Strom mit ihrem Geothermiekraftwerk in Oberhaching Laufzorn. Staatsminister Hubert Aiwanger überreichte die Preise auf dem Praxisforum Geothermie.Bayern. ... mehr

Termine

« November 2019 »
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!