Header Informationsportal Tiefe Geothermie

Geothermie als Ausstellung in Mecklenburg-Vorpommern

17. Juni 2010

Die Geologische Landessammlung in Sternberg, Kreis Parchim, Mecklenburg-Vorpommern, öffnet am kommenden Samstag seine Tore unter dem Thema Geothermie.

An dem jährlichen am 3ten Samstag im Juni stattfindenden Tag der offenen Tür des Landesamtes für Umwelt, Naturschutz und Geologie (LUNG) ist das Hauptthema die Geothermie. 70 000 Meter Gesteinsmaterial aus 350 Bohrungen bis in 3 Kilometer Tiefe von Erdöl- und Erdgaserkundungen liegen der Ausstellung im Kreis Parchim zugrunde. Die porösen Sandsteinschichten im Untergrund führen heiße Mineralwässer, die sowohl zum Heizen als auch für Heilzwecke genutzt werden können.
Interessierte können sich auf der Homepage des Landesamtes weiter informieren.

Während der Geothermiekonferenz "GeothermieNord.2010" wird am 8. Oktober 2010 im Rahmen einer Exkursion von Schwerin ebenfalls ein Besuch des Bohrkernlagers in Sternberg angeboten. Dr. Carsten Obst (LUNG) und Dr. Markus Wolfgramm (Geothermie Neubrandenburg) leiten die Exkursion und stehen für Fragen zur Verfügung. Die Anmeldung erfolgt über die Website der Veranstaltung. (va)

Anzeigen

Thema im Fokus

1 l 2021
Tiefenbohrungen, wie sie für die Nutzung der Geothermie notwendig sind, erfordern inklusive aller Vorerkundungen und Genehmigungsverfahren Investitionen in Millionenhöhe. Ist die Bohrung dann fündig, fließen über viele Jahre gleichmäßige und rentable Erträge. Ab welchem Zeitpunkt eine finanzielle Beteiligung von Privatanleger*innen an einem Geothermieprojekt sinnvoll ist, beleuchten wir in dieser Ausgabe von „Thema im Fokus“. ... mehr

Termine

« Januar 2021 »
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!