Header Informationsportal Tiefe Geothermie

Geothermische Anschlusskosten in Grünwald werden attraktiver

22. Juni 2011

Die Gemeinde Grünwald kommt den Bürgern bei den geothermischen Fernwärmeanschlüssen entgegen.

Bei den Fernwärme-Hausanschlüssen sind laut eines Gemeinderatsbeschlusses in der Gemeinde Grünwald anstelle 15 Trassenmeter Rohrleitung von der Grundstücksgrenze bis zur Wärmeübergabestation des Kunden nun 30 Meter pauschal enthalten. Auch sinkt der Preis für zusätzliche Rohrmeter von 333,20 Euro auf 238 Euro brutto.

In Grünwald betragen die Kosten für einen Geothermie-Hausanschluss bis 100 Kilowatt Leistung  3.570 Euro brutto. Bei einem möglichen Frühbucherrabatt von 50 Prozent, sowie eine auf Antrag gewährte Förderung aus dem gemeindlichen Energiesparförderprogramm in Höhe von 1.000 Euro, verbleiben 785 Euro Gesamtkosten für den kompletten Hausanschluss. (va)

Quelle: www.geothermienews.de

Anzeigen

Thema im Fokus

7 l 2019
In der Kategorie Wärme konnte das Heizwerk Riem der Stadtwerke München überzeugen. Die Erdwärme Grünwald gewann in der Kategorie Strom mit ihrem Geothermiekraftwerk in Oberhaching Laufzorn. Staatsminister Hubert Aiwanger überreichte die Preise auf dem Praxisforum Geothermie.Bayern. ... mehr

Termine

« November 2019 »
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!