Header Informationsportal Tiefe Geothermie

Geringes Interesse an Brühler Bürgerbefragung

Bis Dienstagabend konnten sich die Einwohner beim Faktencheck Pro und Kontra Geothermie einbringen. Die Reaktionen waren verhalten.

Drei Stellungnahmen, so morgenweb, sind bis gestern zum Faktencheck eingegangen. Mithilfe der Brühler Einwohner sollte der Entwurf für eine Pro- und Kontra-Faktensammlung in eine neutrale Form gebracht und danach publiziert werden.

Wie morgenweb berichtete, lag - abgesehen von einem Statement eines Ratsmitgliedes - lediglich eine weitere Stellungnahme der Pro-Geothermie-Bürgerinitiative Verantwortung für das Klima vor. Die Bürgerinitiative gegen die Geothermie kündigte einen dritten Bericht an. Dies war der Stand nach Schließung Hauptamtes in Brühl am Dienstagabend. (ps/js)

Quellen: morgenweb

Anzeigen

Thema im Fokus

9 l 2019
Klimaneutral sollen die Mitgliedsstaaten der EU bis 2050 sein. Das postulierte die europäische Kommission unter der neuen Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen letzte Woche. „Green Deal“ nennt sich der Plan für ein grünes Europa. Was beinhaltet er und welche Rolle könnte die Geothermie spielen? Lesen Sie mehr im aktuellen „Thema im Fokus“. ... mehr

Termine

« Januar 2020 »
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!