Header Informationsportal Tiefe Geothermie

GtV-BV zieht positve Bilanz des Kongresses in Essen

22. November 2013

Der GtV-Bundesverband Geothermie zeigt sich mit dem Verlauf seines diesjährigen Geothermiekongresses zufrieden. Die Veranstaltung hätte hunderte von Fachbesuchern angezogen, wie es in einer Pressemitteilung des Verbandes heißt.

In der vergangenen Woche traf sich die Geothermiebranche zum Geothermiekongress DGK in Essen, um aktuelle Themen der Forschung und Anwendung zu diskutieren. Über 150 Referenten hielten Vorträge zu Themen der oberflächennahen und tiefen Geothermie. Parallel zum Kongress fand erstmals die Messe GEO-T Expo statt.

Die internationale Industriemesse zog nach Angaben der Messe Essen 120 Aussteller aus 16 Ländern an. Der Anteil internationaler Besucher sei bei 25 Prozent gelegen. Als Grund für das große Interesse aus aller Welt sehen die Organisatoren die Messeforen der Türkei und Zentralamerika. Auch in den nächsten zwei Jahren wird der Fachkongress des GtV-BV im Rahmen der GEO-T Expo stattfinden. Bereits während des Kongresses wurden die Verträge für eine gemeinsame Ausrichtung in den Jahren 2014 und 2015 unterzeichnet.

Bei der Mitgliederversammlung des GtV-BV, die im Rahmen des DGK stattfand, wurde Dr. Erwin Knapek einstimmig zum neuen Präsidenten des Verbandes gewählt. Neben den bisherigen Stellvertretern wurde auch Lutz Stahl von BE Geothermal als neuer Vorsitzender der Sektion Tiefe Geothermie gewählt und zog damit in den Vorstand ein. Mit der Patricius-Plakette wurde Dr. Peter Seibt geehrt für seine herausragenden Beratungsleistungen bei der Umsetzung von Geothermieanlagen. Als Jungwissenschaftler 2013 wurde Martin Schoenball für seine wegweisenden Forschungsergebnisse auf dem Feld der induzierten Seismizität ausgezeichnet. Der diesjährige Nachwuchs-Förderpreis der Sektion „Junge Geothermie“ ging an Dorothea Reyer, die aufgrund Ihres Posterbeitrags zu „Aufschlussanalogstudien über Gesteine des Norddeutschen Beckens“ zur Siegerin gekürt wurde.

Nächstes Jahr finden DGK und GEO-T Expo vom 11. bis 13. November in Essen statt. (js)

Quelle: 

Pressemitteilung des GtV-BV

Beteiligte Firmen: 

Anzeigen

Thema im Fokus

6 l 2019
Aktuell zeigen über 20 Geothermieprojekte in Bayern, wie eine Versorgung mit Wärme und Strom aus der Kraft der Tiefe aussehen kann: regenerativ, klimafreundlich und aus lokalen Quellen. Das 7. Praxisforum Geothermie.Bayern, das vom 7. bis zum 9. Oktober 2019 in München stattfindet, präsentiert lokale und internationale Projekte, diskutiert neue Technologien und wissenschaftlichen Ansätze, weist auf die politischen Rahmenbedingungen hin und vernetzt die Geothermiebranche. Das aktuelle „Thema im Fokus“ gibt einen kleinen Vorgeschmack. ... mehr

Termine

« September 2019 »
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!