Header Informationsportal Tiefe Geothermie

Holzkirchen entscheidet sich für tiefe Geothermienutzung

2. Mai 2015

In einer Gemeinderatsentscheidung hat sich eine Mehrheit von 17 zu 8 Stimmen für das Geothermieprojekt ausgesprochen.

Vergangenen Dienstag hat die mehrmonatige Diskussion über das geplante Geothermieprojekt in der Marktgemeinde Holzkirchen ein Ende gefunden. In einer kontroversen Ratssitzung, die in zwei Rücktritten endete, hat sich eine Mehrheit für das Geothermieprojekt ausgesprochen. Eine noch vor kurzem vorgeschlagene Bürgerbefragung wurde mehrheitlich abgelehnt.

In Holzkirchen soll im Malm in 5.000 Meter Tiefe Grundwasser erschlossen und für die Energieproduktion genutzt werden. Das rund 40 Millionen Euro teure Projekt soll bis Ende 2017 in Betrieb gehen, wie der Münchner Merkur schreibt. (js)

Quelle: 

Münchner Merkur

Anzeigen

Thema im Fokus

1 l 2021
Tiefenbohrungen, wie sie für die Nutzung der Geothermie notwendig sind, erfordern inklusive aller Vorerkundungen und Genehmigungsverfahren Investitionen in Millionenhöhe. Ist die Bohrung dann fündig, fließen über viele Jahre gleichmäßige und rentable Erträge. Ab welchem Zeitpunkt eine finanzielle Beteiligung von Privatanleger*innen an einem Geothermieprojekt sinnvoll ist, beleuchten wir in dieser Ausgabe von „Thema im Fokus“. ... mehr

Termine

« Februar 2021 »
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!