Header Informationsportal Tiefe Geothermie

In Neuried soll gebohrt werden

21. Februar 2011

Mit der ersten Bohrung für das Geothermie-Kraftwerk Neuried soll noch dieses Jahr begonnen werden.

Der Planungsfortschritt ist vor allem Bürgermeister Gerhard Borchert zu verdanken. Er trieb die Geothermie als zweiten Teil des Hybridkraftwerks voran, das 2007 mit einer Biogasanlage in Betreib ging. "Ich gehe davon aus, dass in der zweiten Jahreshälfte die Bohranlage kommt", so Borchert.

Der Betriebsplan für den Bau des Bohrplatzes soll in den nächsten Tagen beim Bergamt Freiburg laut Curd Bems, Geschäftsführer der Firmen Exorka, Geysir und der Geothermie Neuried GmbH, eingehen. Die erste Bohrung soll Aufschluss über die Beschaffenheit in 3.200 Meter Tiefe geben. Diese erste Bohrung wird mit 10 Millionen Euro veranschlagt. Erhofft werden 120 Grad Celsius und 75 Liter Schüttung pro Sekunde.

Bems sieht die geologische Situation in Neuried positiv, zumal für Neuried eine umfangreiche Risikostudie sowie ein Reaktionsschema erstellt wurde, um Probleme von vornherein auszuschließen: "Die Thematik Landau ist uns bewusst."

Anhand der Risikostudie wurde bestätigt, dass Beben wie in Landau mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nicht auftreten können. (va)

Quelle: www.badische-zeitung.de

Anzeigen

Thema im Fokus

4 | 2019
Plötzlich ist das Thema in aller Munde: CO₂-Steuer oder CO₂-Abgabe, mit oder ohne eine Rückerstattung an die Bevölkerung. Oder ist doch eine Reform des EU-Emissionshandels besser geeignet, um die Klimaschutzziele zu erreichen? Unser aktuelles Thema im Fokus stellt verschiedene Modelle einer CO₂-Bepreisung vor und beschäftigt sich mit möglichen Auswirkungen auf die Geothermie. ... mehr

Termine

« Mai 2019 »
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!