Header Informationsportal Tiefe Geothermie

Jahresbericht 2010 zur Forschungsförderung veröffentlicht

25. Juli 2011

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) veröffentlicht den Forschungsförderungs-Jahresbericht 2010 mit Beispielen aus der Geothermie.

Das Bundesumweltministerium hat sich zur Aufgabe gemacht, langfristig und gezielt die Forschung und Entwicklung im Bereich der erneuerbaren Energien zu unterstützen, um die weltweite Spitzenstellung deutscher Forschung zu sichern und auszubauen. Im Jahr 2010 wurden Forschungsprojekte mit mehr als 120 Millionen Euro gefördert, unter anderem auch im Bereich der Geothermie.

Aufgrund der Entscheidung der Bundesregierung vom Juni 2011, aus der Atomenergie vollständig auszusteigen, liegt für Deutschland der besondere Fokus auf der Erforschung und dem Ausbau der erneuerbaren Energien zur Energieversorgung. Hierbei sind kontinuierliche Innovationen und Weiterentwicklungen in den verschiedenen Technologien der erneuerbaren Energien unabdingbare Voraussetzungen. Im Jahresbericht 2010 "Innovation durch Forschung" zur Forschungsförderung im Bereich der erneuerbaren Energien wird dies besonders deutlich. Der Bericht kann im Folgenden nachgeschlagen werden. (va)

Quelle: www.pressrelations.de, www.erneuerbare-energien.de

Anzeigen

Thema im Fokus

5 l 2020
Von den Auswirkungen gesetzlicher Regelungen auf die Geothermie bis hin zu den neuesten Entwicklungen der bayerischen Geothermieanlagen reichte das Themenspektrum beim Praxisforum Geothermie.Bayern 2020, das am 14. Oktober in Pullach stattfand. Das neue Format Hybridveranstaltung stieß mit über 100 TeilnehmerInnen auf reges Interesse. ... mehr

Termine

« November 2020 »
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!