Header Informationsportal Tiefe Geothermie

Last-Minute-Chance für eine Anzeige in der TGE Newspaper

30. Januar 2019

Nutzen Sie die Last-Minute-Chance, um eine Anzeige für die im Februar 2019 erscheinende ThinkGeoEnergy (TGE) Newspaper zu buchen. Das neue TGE-Newspaper wird unter anderem auf der anstehenden GeoTherm am Stand von IGC.events verteilt.

2017 wurde das erste – 8-seitige – TGE Newspaper veröffentlicht. Es hat sich als hervorragendes Give-Away-Medium für Veranstaltungen erwiesen, mit kurzen, informativen und leicht zu lesenden Artikeln. Die zweite – 12-seitige – Ausgabe wurde im April 2018 vor dem Iceland Geothermal Congress veröffentlicht.

Nun wird die dritte Ausgabe erscheinen, rechtzeitig zur GeoTHERM, die vom 14. bis 15. Februar 2019 Offenburg stattfindet. Diese Ausgabe wird aber auch bei zahlreichen weiteren Veranstaltungen beispielsweise in Indonesien oder dem European Geothermal Congress 2019 in den Niederlanden verteilt. Anzeigeoptionen bestehen für halbe oder ganze Seiten. Abgabefrist für dazugehörige Anzeigen ist der 3. Februar 2019.

Die aktuelle Ausgabe wird als zentrales Element einen zweiseitigen Artikel mit den Kraftwerken weltweit, sowie mehrere interessante Kurzartikel und Informationen beinhalten. 

Hier ein inhaltlicher Kurzabriss:

  • Finanzierung von Geothermieprojekten – Ein Blick auf die aktuellen Programme zur Entwicklung und dem Ausbau der Geothermie
  • Geothermische Energie – Herausforderungen für die Entwicklung in Frankreich
  • Globaler Status der Entwicklung von Geothermieprojekten
  • Geothermale Energie für Nahrungsmittelproduktion
  • Möglichkeiten der geothermischen Nutzung für kleine Inselstaaten

Bei Interesse an einer Anzeige im neuen TGE-Newspaper sprechen Sie uns an: agentur [at] enerchange [dot] de (subject: TGE-Newspaper) . (ez)

Quelle: 

thinkgeoenergy.com

 

Anzeigen

Thema im Fokus

2 | 2019
Die Kommission Wachstum, Beschäftigung und Strukturwandel hat sich vergangenen Samstag darauf geeinigt, der Bundesregierung den Kohleausstieg bis 2038 zu empfehlen. Bis 2022 sollen Kohlekraftwerke mit einer Leistung von 12,5 Gigawatt vom Netz gehen. 2032 soll zusammen mit den Betreibern der Kraftwerke geprüft werden, ob der Ausstieg bereits bis 2035 möglich ist. Die Geothermie kann hier eine wichtige Rolle für die gesicherte Wärme- und Stromversorgung spielen. ... mehr

Termine

« Februar 2019 »
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!