Header Informationsportal Tiefe Geothermie

Munster: Bundeswehr könnte Abnehmer für Norddeutschlands erstes kommerzielles Geothermieprojekt werden

15. Januar 2014

Der umweltpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Martin Bäumer, sieht nach der Anhörung im Umweltausschuss gute Chancen, dass in Munster Norddeutschlands erstes kommerzielles Geothermieprojekt zustande kommt. Nach einem Besuch in Munster im vergangenen Sommer hatte die CDU-Fraktion einen Antrag in den Landtag eingebracht, der die Landesregierung auffordert, sich beim Bund für die Fortsetzung des Projekts einzusetzen.

„Mit der Bundeswehr steht in Munster ein großer potenzieller Abnehmer der Wärme zur Verfügung, der sein Interesse an dem Vorhaben signalisiert hat", sagte Bäumer mit Blick auf das Geothermieprojekt der Firma HeideGeo, einer 100-prozentigen Tochter der Stadtwerke Munster-Bispingen. „Gerade die öffentliche Hand hat eine Vorbildfunktion, wenn es um den Ersatz fossiler Brennstoffe geht. Sollte sich die Bundeswehr nach einer Ausschreibung für das Projekt entscheiden, hätte das Vorbildcharakter."

Bäumer setzt dabei auf die neue Verteidigungsministerin Dr. Ursula von der Leyen. „Ich bin optimistisch, dass Frau von der Leyen das Projekt deutlich voranbringt." Die Landesregierung forderte Bäumer auf, den Kurs der Vorgängerregierung zur Förderung der Geothermie konsequent weiter zu gehen. „Geothermie ist eine grundlastfähige Energieform, die einen Beitrag zur verlässlichen, Klima schonenden und effizienten Wärme und Stromversorgung leisten kann. Wer die Energiewende ernsthaft voran bringen will, kommt an der Geothermie nicht vorbei." (ed)

Beteiligte Firmen: 

Anzeigen

Thema im Fokus

5 | 2019
Welche Rolle kann und soll die Tiefengeothermie in einer CO2-freien Wärmeversorgung spielen? Und wie müssen heute die Weichen gestellt werden, damit ein Mix aus Erneuerbaren Energien so schnell wie möglich die Wärmewende in Städten und ländlichen Regionen einleitet? Benjamin Richter von der internationalen Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Rödl & Partner hat dazu das Konzeptpapier „Die Wärmezielscheibe – Wärmewende in Deutschland erfolgreich gestalten“ entwickelt. Für das aktuelle Thema im Fokus hat er dem Informationsportal Tiefe Geothermie ein Interview gegeben. ... mehr

Termine

« Juni 2019 »
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!