Header Informationsportal Tiefe Geothermie

Neu auf diesem Portal: Umfassende Informationen zu Tiefe-Geothermie-Projekten im deutschsprachigen Raum

21. Januar 2014

Mit insgesamt 33 Projektportraits bietet das Informationsportal Tiefe Geothermie ab sofort als derzeit einziges Internet-Portal einen kompakten Überblick über alle wesentlichen Geothermieprojekte im deutschsprachigen Raum.

Heute wurden die Projektportraits online gestellt. Neben einem ausführlichen Text zur Geschichte und aktuellen Situation der Projekte enthalten die einzelnen Portraits auch die wichtigsten Kenndaten – zum Beispiel die Tiefe der Bohrungen, den Zielhorizont, die Förderrate, die Mineralisation und die installierten thermischen und elektrischen Leistungen. Zudem ist eine Karte mit dem Projektstandort integriert sowie Bilder, Quellen für weitere Informationen und News des Informationsportals, die einen Bezug zu dem Geothermieprojekt haben. Nicht zuletzt werden Firmen, die mit einem Premiumeintrag im Branchenverzeichnis des Portals vertreten sind, bei all denen Projekten aufgeführt, in die sie involviert waren oder es noch sind. Damit entsteht für die Unternehmen eine Art Track-Record, der im Brancheneintrag auf einen Blick nachvollziehbar ist.

Mit diesem bislang einzigartigen Angebot komplettiert das Informationsportal Tiefe Geothermie sein umfassendes Informationsangebot bestehend aus News, Hintergrundberichten, Interviews, Terminen und Publikationen speziell zur tiefen Geothermie im deutschsprachigen Raum. Das Portal wird von der Agentur Enerchange betrieben und existiert bereits seit fast zehn Jahren. Es weist jeden Monat durchschnittlich knapp 10.000 Seitenaufrufe auf. Auf Basis der Nachrichten und Hintergrundberichte des Portals wird monatlich der Geo-Newsletter erstellt, der an rund 1.400 Abonnenten geht. Unternehmen der Branche haben vielfältige Möglichkeiten, sich mit ihren Dienstleistungen und Produkten auf dem Portal zu präsentieren. (mb)

Quelle: 

Enerchange

Beteiligte Firmen: 

Anzeigen

Thema im Fokus

5 | 2019
Welche Rolle kann und soll die Tiefengeothermie in einer CO2-freien Wärmeversorgung spielen? Und wie müssen heute die Weichen gestellt werden, damit ein Mix aus Erneuerbaren Energien so schnell wie möglich die Wärmewende in Städten und ländlichen Regionen einleitet? Benjamin Richter von der internationalen Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Rödl & Partner hat dazu das Konzeptpapier „Die Wärmezielscheibe – Wärmewende in Deutschland erfolgreich gestalten“ entwickelt. Für das aktuelle Thema im Fokus hat er dem Informationsportal Tiefe Geothermie ein Interview gegeben. ... mehr

Termine

« September 2019 »
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!