Header Informationsportal Tiefe Geothermie

Neue Aufsuchungsfelder in Chile

28. September 2010

Ministerium für Energie vergibt Geothermiekonzessionen.

Das chilenische Ministerium für Energie hat in einer internationalen Ausschreibung 21 neue Gebiete für Geothermie-Projekte geöffnet.
Die Fläche der freigegebenen Gebiete beträgt insgesamt 965.200 Hektar. Das Ministerium für Energie rechnet mit einer Gesamtinvestition von 100 Millionen US Dollar in den kommenden drei Jahren.

Im ersten Jahr sollen 50 neue Konzessionen ausgegeben werden, in den beiden Folgejahren weitere 120. Gegenwärtig sind 24 Aufsuchungskonzessionen und sechs Nutzungskonzessionen vergeben.

Quelle: Ministerio de Energia Chile (ag)

Anzeigen

Thema im Fokus

4 l 2020
Mit den Herausforderungen von geothermischen Erschließungsarbeiten in Sandstein beschäftigt sich das Geozentrum Hannover. Dr. Torsten Tischner von der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) berichtete im „Blickpunkt Geothermie“ am 19. Juni über die neuesten Entwicklungen. ... mehr

Termine

« Juli 2020 »
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!