Header Informationsportal Tiefe Geothermie

Neuer Pumpenteststand bei Baker Hughes eingeweiht

14. September 2012

Der niedersächsische Ministerpräsident David McAllister lobt bei der offiziellen Einweihung des neuen Pumpenteststandes die Erdwärme als besonders zukunftsfähigen Energieträger und sieht in der Geothermie einen wichtigen Baustein der Energiewende.

In seiner Rede hob der Ministerpräsident die besondere Bedeutung der Geothermie als Energieträger hervor und verwies auf die Förderung von innovativen Projekten zur Technologientwicklung in Niedersachsen, wie zum Beispiel dem Forschungsverbund „Geothermie und Hochleistungs­bohrtechnik".

Mit dem vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit bei Baker Hughes in Celle geförderten Pumpen-Teststand soll die Zuverlässigkeit von Tauchkreiselpumpen signifikant verbessert werden. Das Ziel ist es zuverlässige Tauchpumpen für geothermische Anwendungen bereitzustellen.

Im Rahmen der 5. Norddeutschen Geothermietagung vom 17. bis 18. November 2012 im Geozentrum Hannover wird unter anderem eine Exkursion zur Besichtigung des Pumpenteststandes bei Baker Hughes in Celle angeboten. Weitere Informationen dazu finden Sie in Kürze auf der Webseite der Veranstaltung. (js)

Anzeigen

Thema im Fokus

7 l 2019
In der Kategorie Wärme konnte das Heizwerk Riem der Stadtwerke München überzeugen. Die Erdwärme Grünwald gewann in der Kategorie Strom mit ihrem Geothermiekraftwerk in Oberhaching Laufzorn. Staatsminister Hubert Aiwanger überreichte die Preise auf dem Praxisforum Geothermie.Bayern. ... mehr

Termine

« November 2019 »
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!