Header Informationsportal Tiefe Geothermie

Oppelt übernimmt Bohrsimulator von Teodoriu

16. März 2015

Nach dem Weggang von Prof. Dr. Dr. Ing. habil. Catalin Teodoriu zu Beginn des Jahres von der TU Clausthal an die University of Oklahoma als Tenured Associate Professor hat die Hochschule mit Prof. Dr.-Ing. Joachim F. Oppelt einen Vertreter für die Professur Tiefbohrtechnik, Erdöl- und Erdgasgewinnung am Institut für Erdöl- und Erdgastechnik gefunden.

Prof. Oppelt war die letzten Jahre in Celle für Baker Hughes als Direktor „Externe Forschungsprogramme“ tätig. Er ist damit auch verantwortlich für die Einrichtung des Forschungszentrums Drilling Simulator Celle (DSC) am Energie-Forschungszentrum Niedersachsen (EFZN).

„Der DSC ist eine einmalige Chance für alle am Projekt Beteiligten. Seine Ansiedlung am Standort der deutschen Bohr- und Service-Industrie in Celle bietet Gewähr für eine enge Zusammenarbeit zwischen Hochschule und Industrie, die sich in Celle im Verein GeoEnergy zusammengeschlossen hat. Baker Hughes hat deshalb die Idee, am Ort ein Forschungszentrum Drilling Simulator Celle einzurichten, von Beginn an unterstützt“, so Professor Oppelt in eienr Pressemeldung der TU Clausthal. „Unser Ziel wird es sein, mit dem Drilling Simulator Celle ein auch international anerkanntes Forschungszentrum zu etablieren. Im Ergebnis sollen Tiefbohrungen für Geothermie, Kohlenwasserstoffe und untertägige Speicher mit einem höheren Maß an Sicherheit, Umweltschutz und Wirtschaftlichkeit herzustellen sein“, so Oppelt weiter. (js)

Quelle: 

TU Clausthal

Kommentare

Korrektur

No Avatar
Verfasst von robin hood am 16. März 2015 - 23:11.

Es ist bedauerlich, dass die Verfasser solcher Artikel sich nicht besser informieren, bevor sie etwas schreiben, sodass die Öffentlichkeit nicht falsch informiert wird. Catalin Teodoriu ist zweimal promoviert und habilitiert also wäre der richtige Titel Dr. Dr. Ing. habil. Catalin Teodoriu. Außerdem ist er Tenured Associate Professor an der University of Oklahoma, nicht Assistant Professor. Wer Ahnung davon hat, weiß schon, wo der Unterschied ist.

Glück Auf!

Re: Korrektur

No Avatar
Verfasst von enerchange am 17. März 2015 - 9:07.

Vielen Dank für Ihren Hinweis. Selbstverständlich haben wir die Korrektur aufgenommen und freuen uns festzustellen, dass die Nachrichten auf tiefegeothermie.de gelesen werden.

Wir denken das Maß der Falschinformation ist im erträglichen Rahmen, vor allem für eine Seite die kostenlos Informationen zur Verfügung stellt. Hier sollte man sicherlich den einen oder anderen Fehler nachsehen. Deshalb freuen wir uns auch die Hinweise. Aber Sie sind auch gerne eingeladen selbst mit informativen und unabhängigen Artikeln das Informationsportal zu unterstützen.

Ihr Enerchange-Team

Anzeigen

Thema im Fokus

5 | 2019
Welche Rolle kann und soll die Tiefengeothermie in einer CO2-freien Wärmeversorgung spielen? Und wie müssen heute die Weichen gestellt werden, damit ein Mix aus Erneuerbaren Energien so schnell wie möglich die Wärmewende in Städten und ländlichen Regionen einleitet? Benjamin Richter von der internationalen Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Rödl & Partner hat dazu das Konzeptpapier „Die Wärmezielscheibe – Wärmewende in Deutschland erfolgreich gestalten“ entwickelt. Für das aktuelle Thema im Fokus hat er dem Informationsportal Tiefe Geothermie ein Interview gegeben. ... mehr

Termine

« Juli 2019 »
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!