Praktikertage in Unterhaching

08.07.2012 | Veranstaltungen
Geothermiebohrung in Bayern

Zehn Jahre nach Projektstart und fünf Jahre nach Inbetriebnahme öffnet das Projekt in Unterhaching mit den ersten Praktikertagen für angewandte Geothermie am 19. und 20. Juli 2012 seine Türen.

Firmen und Institutionen, die an dem Leuchtturmprojekt im bayerischen Molassebecken beteiligt waren stellen ihr Know-How und die gesammelten Erfahrungen vor. So wird unter anderem Aad Castricum von Centrilift über den Einsatz der neu entwickelten Pumpe mit einer Förderrate bis zu 150 L/s sprechen, Dr. Erwin Knapek, Altbürgermeister von Unterhaching wird die Entwicklungsgeschichte des Projektes vorstellen und Hans-Werner Rathje von der Siemens AG Erlangen wird auf das Kalina-Kraftwerk eingehen.

Die Veranstaltung findet im Holiday Inn in Unterhaching statt, das vor kurzem seine Wärmeversorgung an die Geothermieanlage angeschlossen hat. Die praktische Erfahrung wird neben den Fachvorträgen über Führungen an der Anlage vermittelt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Geothermie Unterhaching.