Praxisforum Geothermie.Bayern: Frühbuchervorteil endet am 8. August

31.07.2014 | Veranstaltungen | Jochen Schneider
Standardbild News Tiefe Geothermie

Noch bis einschließlich 8. August ist die Teilnehmergebühr für das Praxisforum Geothermie.Bayern um 10% reduziert. Das Praxisforum findet dieses Jahr vom 8. bis 9. Oktober in München statt. Das vorläufige Programm ist auf der Veranstaltungswebseite veröffentlicht.

Während der erste Tag Vorträge und Dikussionen im Haus der Bayerischen Wirtschaft bietet, findet am zweiten Tag eine Exkursion zu Geothermieprojekten im Großraum München statt. Das erste Praxisforum im vergangenen Jahr zog rund 130 Fachbesucher an.

Die Schwerpunkte des ersten Tages sind die Finanzierung tiefengeothermischer Projekte, die Nutzung der Wärme, das Projektmanagement geothermischer Projekte und Erschließungskonzepte für den Malm. In den vier Foren gibt es mehrere Impulsvorträge, anschließend ist ausreichend Zeit, um mit den Referenten die Themenschwerpunkte zu diskutieren.

Die Exkursion am zweiten Tag führt am Vormittag zum Wärmeprojekt in Unterföhring, wo unter anderem die zweite Dublette sowie die geplante Kälteproduktion vorgestellt wird. Zudem steht ein bayerisches Weißwurst-Vesper aus dem geothermisch beheizten Weißwurstkessel auf dem Programm. Anschließend wird ein Kraftwerk der zweiten Generation besucht, voraussichtlich in Dürrnhaar oder in Kirchstockach.

Der Frühbucherrabatt von 10% endet am 8. August. Die Anmeldung ist über die Webseite der Veranstaltung möglich.

Projekte zu dieser News

Beteiligte Firmen