Header Informationsportal Tiefe Geothermie

Praxisforum Geothermie.Bayern: In einer Woche ist Anmeldeschluss

20. September 2013

Ende kommender Woche, am 27. September, endet die reguläre Anmeldefrist für das Praxisforum Geothermie.Bayern, das vom 7. bis 9. Oktober in München stattfindet. Eine Nachmeldung ist möglich, aber mit höheren Teilnahmegebühren verbunden. Knapp 100 Teilnehmer haben sich bereits registriert.

Das Forum startet am Montag, den 7. Oktober, mit einem Workshop zum Thema „Pumpen in der tiefengeothermischen Strom- und Wärmeproduktion“ und stellt damit gleich zu Anfang das Herzstück jeder geothermischen Anlage in den Mittelpunkt. Das Eingangsstatement wird Ulrich Bruchmann vom Bundesumweltministerium übernehmen, von den Pumpenherstellern wird unter anderem ein Vertreter von Centrilift und von Canadian Advanced zugegen sein.

Der Hauptveranstaltungstag des Praxisforums ist Dienstag, der 8. Oktober, mit Grußworten von Prof. Dr.-Ing. Josef Neiß vom bayerischen Wirtschaftsministerium und Josef Steigenberger als Repräsentant des bayerischen Gemeindetags startet. Neben vier Impulsvorträgen bietet der Hauptveranstaltungstag fünf Diskussionsforen. Eines beschäftigt sich mit der geothermischen Wärmenutzung – hier berichtet unter anderem Helmut Eichinger von der BMW Group über den Nutzen saisonaler Wärmespeicher für die Industrie. Gleichzeitig findet das Forum zur geothermischen Stromproduktion statt. Vor dem Hintergrund der jahrelangen Betriebserfahrungen in Unterhaching und im österreichischen Altheim sollen hier sowohl Erfolge als auch Schwierigkeiten der stromproduzierenden Anlagen diskutiert werden. Desweiteren werden Foren zur Finanzierung, Akzeptanz und Bürgerbeteiligung sowie zu neuen Perspektiven für die Feldes- und Reservoirentwicklung angeboten.

Am 9. Oktober rundet eine Exkursion zum Geothermiekraftwerk in Unterhaching und zum Geothermieprojekt in Geretsried die Veranstaltung ab und bietet Praxisinformationen aus erster Hand.

Das vollständige Progrann findet sich hier. Online anmelden kann man sich hier. Kommunale Vertreter  und Studenten erhalten Sonderpreise. (mb)

Quelle: 

Enerchange

Beteiligte Firmen: 
Projekte zu dieser News: 

Anzeigen

Thema im Fokus

8 l 2019
Die jetzt vorliegenden Ergebnisse der 2D-seismischen Messungen des GeoZentrums Nordbayern zeigen ein vollständig neues Bild des Untergrundes in Franken und weisen auf Potenziale für die geothermische Energiegewinnung hin. Dr. Wolfgang Bauer, Leiter der Forschungsgruppe Geothermie am Lehrstuhl für Geologie des GeoZentrums Nordbayern der Friedrich-Alexander-Universität (FAU) Erlangen-Nürnberg, erklärt im Interview Ausgangspunkt, Ziele und Ergebnisse der 2D-seismischen Messungen in Franken. ... mehr

Termine

« Dezember 2019 »
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!