Projekte

17.11.2020Aktualisiert: 18.11.2020

IEP mit positivem Betriebsergebnis im Jahr 2019

Informationsportal Tiefe Geothermie

Der Aufsichtsratsvorsitzende der IEP, Andreas Most, stellte jüngst den Jahresabschluss für 2019 im Gemeinderat vor. Erstmals konnte das Unternehmen ein positives Betriebsergebnis verkünden.

29.04.2020

Geothermie Palling – Wärme und Strom für die Region

In Palling soll eine moderne geothermische Kraft-Wärme-Kopplungsanlage zur Versorgung der Region mit Strom und Wärme beitragen: klimaneutral, regenerativ, wetterunabhängig, grundlastfähig und vor Ort erzeugt.

29.04.2020

Kirchanschöring – Startschuss für den Bohrplatzbau

Bohrung im Projekt Rupertiwinkel

Im ostbayerischen Geothermieprojekt Rupertiwinkel sind jetzt die Bagger angerollt. Der Bohrplatz für die Geothermieanlage, an der die Gemeinden Laufen und Kirchanschöring beteiligt sind, wird auf der Gemarkung von Kirchanschöring entstehen.

26.09.2019

Kirchanschöring: Gemeinderat spricht sich für Geothermie aus.

Am Dienstag fällte der Kirchanschöringer Gemeinderat einen Grundsatzbeschluss für die Nutzung der hydrothermalen Geothermie. Auf dem Praxisforum Geothermie.Bayern werden weitere Projekte aus dem neuen geothermalen Hotspot Ostmolasse vorgestellt.

09.08.2018

Grüne Revolution und kommunale Energieautonomie im Elsass

Informationsportal Tiefe Geothermie

Die Region der Eurometropole Straßburg ist auf dem Weg in eine grüne Energiezukunft. Dort wurde in der ersten Hälfte des Jahres Europas heißeste und tiefste Geothermiebohrung erschlossen. Weitere Projekte werden folgen.

03.08.2018

Icking: Mit modernster Technologie zügig in die Tiefe

Bohrturm Geothermieprojekt Dorfen

Vier Wochen nach Bohrbeginn ist die erste Sektion bereits fertiggestellt. Bereits Mitte Juli wurden die Casings eingezogen und die Rohre einzementiert. Mittlerweile bohrt sich der Meißel durch die zweite Sektion.

15.06.2018

Garching (Alz): Erste Bohrung verläuft nach Plan

Informationsportal Tiefe Geothermie

Anfang Mai starteten die Bohrarbeiten für das Geothermieprojekt Bruck bei Garching (Alz) des Betreibers Silenos Energy, ein Joint-Venture der österreichischen Unternehmen RAG Austria AG und STRABAG. Mit bisher 39 Bohrtagen folgt das Projekt dem Zeitplan.

14.06.2018

Die Pumpen der Geothermie-Anlage in Schlattingen laufen wieder

Informationsportal Tiefe Geothermie

Nachdem vor gut zwei Jahren mit Erdöl verunreinigtes Wasser in den Rhein gelangte, wurden umfangreiche Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Seit Dienstag dieser Woche laufen die Pumpen der Geothermie-Anlage Schlattingen wieder.