Schweiz: Ständerat will Forschung unterstützen

25.06.2007 | Marktentwicklung, Forschung | Enerchange
Geothermiebohrung in Bayern

Der Schweizer Ständerat sieht das Zukunftspotential der Geothermie und möchte die Geothermie-Forschung finanziell unterstützen.

Der Ständerat hat vergangene Woche einer Nationalratsmotion oppositionslos zugestimmt. Die Motion forderte den Bundesrat auf in den Jahren 2008 bis 2011 dem Parlament einen Kredit von 60 Millionen Franken für die Geothermie-Forschung vorzulegen. Andere Stimmen im Ständerat forderten, daß 40 Millionen Franken genügen sollten.
Doch übereugt von dem Zukunftspotential der Geothermie sind alle Ständeräte - die Geothermie könnte bis zu einem Drittel des Stromverbrauchs in der Schweiz decken.