Stadt Kehl will gegen Projekt in Neuried klagen

24.07.2014 | Hydrogeothermie | Jochen Schneider
Standardbild News Tiefe Geothermie

In der gestrigen Gemeinderatssitzung wurde mit großer Mehrheit beschlossen gegen das geplante Geothermieprojekt in der Nachbargemeinde Neuried zu klagen.

Das Regierungspräsidium Freiburg hat bisher für das Projekt Neuried von Geysir Europe einen Betriebsplan für bis zu vier Bohrungen genehmigt. Die Kehler Stadträte wollen bis zum Ende des Monats eine Klage gegen das Projekt einreichen.

Quelle:

SWR

Schlagworte