Header Informationsportal Tiefe Geothermie

Startschuss für Projekt in Poing

29. April 2008

Insgesamt 21 Millionen Euro investiert die E.ON Bayern Wärme GmbH in ihr erstes eigenständiges Geothermie-Projekt in Bayern. Bohrbeginn in Poing ist Juni.

In Poing besitzt E.ON bereits ein 12,4 Kilometern langes Fernwärmenetz und versorgt damit 334 Objekte (Wohnhäuser, Unternehmen und Bürogebäude) mit Fernwärme. Bislang stammt die Fernwärme aus einem Blockheizkraftwerk in Poing, künftig wird großteils die Wärme aus dem Geothermiekraftwerk ins Fernwärmenetz gespeist.
Mitte Juni beginnt die Förderbohrung, ab August sollen die Arbeiten zur zweiten Bohrung zwei Kilometer entfernt beginnen. Die Projektentwickler rechnen  damit in 3.000 Metern Tiefe 85 °C heißes Wasser zu finden, son dem 25 °C für die Fernwärme verwendet werden soll. Verlaufen die beiden Bohrungen planmäßig, so soll schon ab Oktober soll das Geothermie-Projekt laufen. Jede Bohrung kostet laut e.on sechs Millionen Euro und dauert drei Monate; insgesamt beträgt das Investitionsvolumen 21 Millionen Euro, einschließlich der Förder- und Injektionstechnik. (ag)

Beteiligte Firmen: 

Anzeigen

Thema im Fokus

5 | 2019
Welche Rolle kann und soll die Tiefengeothermie in einer CO2-freien Wärmeversorgung spielen? Und wie müssen heute die Weichen gestellt werden, damit ein Mix aus Erneuerbaren Energien so schnell wie möglich die Wärmewende in Städten und ländlichen Regionen einleitet? Benjamin Richter von der internationalen Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Rödl & Partner hat dazu das Konzeptpapier „Die Wärmezielscheibe – Wärmewende in Deutschland erfolgreich gestalten“ entwickelt. Für das aktuelle Thema im Fokus hat er dem Informationsportal Tiefe Geothermie ein Interview gegeben. ... mehr

Termine

« August 2019 »
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!