Header Informationsportal Tiefe Geothermie

Straßburg: Präfektur erteilt Bohrgenehmigung

15. April 2016

Das französische Energieunternehmen Fonroche darf seine Probebohrungen nun doch niederbringen. Die Präfektur Straßburg hat die dazu nötige Bohrgenehmigung erteilt.

Fonroche hat bereits im Sommer 2015 seismische Untersuchungen für das Projekt durchgeführt. Nach einem öffentlichen Anhörungstermin hatte sich die Firma dazu entschlossen, den Antrag auf Bohrgenehmigung zurückzuziehen, da der geplante Standort der ehemaligen Ölraffinerie Reichstett gegen den Willen der Bevölkerung nicht umsetzbar erschien. Auch die Nachbargemeinde Kehl auf der deutschen Rheinseite hatte sich gegen das Projekt ausgesprochen.

Wie der SWR auf seinem Nachrichtenportal gestern berichtete, erhielt das französische Energieunternehmen nun doch die Bohrgenehmigung der Straßburger Präfektur. Somit ist der rechtliche Weg frei, die Probebohrungen unter Auflagen noch in diesem Jahr durchzuführen. Voraussetzung für die weitere Durchführung des Geothermie-Projekts ist eine kontinuierliche seismische Überwachung des Untergrundes. Geplant ist ein Projekt nach dem Vorbild des nicht weit entfernt gelegenen EGS-Pionierkraftwerks Soultz-sous-Forêts. Fonroche vermutet Kapazitäten für Strom und Wärme für geschätzte 10.000 Haushalte in ca. 4.500 Metern Tiefe. (sv)

Quelle: 

SWR

Anzeigen

Thema im Fokus

2 | 2019
Die Kommission Wachstum, Beschäftigung und Strukturwandel hat sich vergangenen Samstag darauf geeinigt, der Bundesregierung den Kohleausstieg bis 2038 zu empfehlen. Bis 2022 sollen Kohlekraftwerke mit einer Leistung von 12,5 Gigawatt vom Netz gehen. 2032 soll zusammen mit den Betreibern der Kraftwerke geprüft werden, ob der Ausstieg bereits bis 2035 möglich ist. Die Geothermie kann hier eine wichtige Rolle für die gesicherte Wärme- und Stromversorgung spielen. ... mehr

Termine

« Februar 2019 »
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!