Header Informationsportal Tiefe Geothermie

Waldkraiburg - 2.075 Bohrmeter in 49 Bohrtagen

23. September 2010

Die Bohrarbeiten beim Geothermie-Projekt in Waldkraiburg gehen zügig voran. In 49 Bohrtagen konnte das erste Bohrloch bis in 2.075 Meter abgeteuft werden.

2.075 Meter unter Tage wurden bereits 72 Grad gemessen. Die Projektverantwortlichen gehen von 100 bis 105 Grad in der Zielteufe von 2.750 Metern aus.

Nach der Fertigstellung der ersten Bohrung wird die Bohranlage um sieben Meter versetzt und mit der Injektionsbohrung begonnen.

Die Projektverantwortlichen in Waldkraiburg gehen davon aus, dass es keine spürbaren seismischen Beeinträchtigungen geben wird. Dennoch haben die Stadtwerke ein Beweissicherungsverfahren veranlasst, welches vom Großteil der Anwohner in Anspruch genommen wurde.

Der Stadt wurde zudem vom Bergamt Südbayern empfohlen ein Erdbebendienst einzurichten, um im Falle auftretender Schäden ihrer Beweispflicht nach kommen zu können.

Quelle: www.ovb-online.de (ag)

Anzeigen

Thema im Fokus

9 l 2019
Klimaneutral sollen die Mitgliedsstaaten der EU bis 2050 sein. Das postulierte die europäische Kommission unter der neuen Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen letzte Woche. „Green Deal“ nennt sich der Plan für ein grünes Europa. Was beinhaltet er und welche Rolle könnte die Geothermie spielen? Lesen Sie mehr im aktuellen „Thema im Fokus“. ... mehr

Termine

« Januar 2020 »
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!