Header Informationsportal Tiefe Geothermie

Weg für Geothermie in Geretsried frei

29. Mai 2008

Stadtrat beschloss einstimmig die Ausweisung von zwei sonderflächen Geothermie - Enex kann im Oktober anfangen zu bohren.

Da in Oberbayern Geothermiekraftwerke keine privilegierten Bauvorhaben sind und somit diese im Außenbereich nicht im vereinfachten Verfahren genehmigt werden kann, wies der Stadtrat in Geretsried nun zwei ,,Sonderflächen Geothermie" im Flächennutzungsplan aus. Die Sonderflächen sollen wie folgt genutzt werden: Die Produktionsbohrung und das Geothermiekraftwerk auf dem Hofgut Breitenbach sowie für die Reinjektionsbohrung und die Fernwärme-Verteilerstelle am Rande des Geltinger Gewerbegebiets.
Bereits Ende des Jahres, so die Pläne der Firma Enex könnten die Arbeiten zur ersten Bohrung beginnen. (ag)

Beteiligte Firmen: 

Anzeigen

Thema im Fokus

4 l 2020
Mit den Herausforderungen von geothermischen Erschließungsarbeiten in Sandstein beschäftigt sich das Geozentrum Hannover. Dr. Torsten Tischner von der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) berichtete im „Blickpunkt Geothermie“ am 19. Juni über die neuesten Entwicklungen. ... mehr

Termine

« Juli 2020 »
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!