Header Informationsportal Tiefe Geothermie

Weiteres Kraftwerk im Süden von München in Betrieb

12. Januar 2015

Noch vor Weihnachten ging das ORC-Kraftwerk der Erdwärme Grünwald in Betrieb. Die Anlage produziert Strom mit einer Leistung von 4,3 Megawatt und koppelt auch Wärme aus, unter anderem für den Verbund mit Unterhaching.

„Bereits in der Inbetriebsetzungsphase seit Ende September 2014 hat das ORC-Stromkraftwerk Laufzorn reibungslos grünen Strom produziert," verkündete der Geschäftführer der EWG Andreas Lederle auf der Firmen-Webseite mit Stolz, "wir haben die richtige Entscheidung für die richtige Technik getroffen. Das ORC-Kraftwerk wird besonders effizient Strom produzieren — die wesentliche Voraussetzung dafür, um dauerhaft Stromerlöse zu erwirtschaften. Damit lasten wir nachhaltig unsere Geothermiequelle aus — insbesondere in den wärmeren Jahreszeiten, wenn weniger Heizenergie gebraucht wird. Vorrang vor allem anderen hat natürlich auch weiterhin die sichere und wirtschaftliche Wärmeversorgung unserer Grünwalder Bürger.“

Der Strom aus der Geothermiequelle in Oberhaching-Laufzorn wird bereits seit Ende September 2014 ins öffentliche Stromnetz eingespeist, heißt es auf der Webseite der EWG. In der Inbetriebsetzungsphase bis Mitte Dezember 2014 wurde das ORC-Stromkraftwerk Laufzorn umfangreichen Tests unterzogen. Zudem wurden die Geräuschemissionen durch zielgenaue Maßnahmen zur Schallisolierung soweit reduziert, dass sie dauerhaft sicher unterhalb der genehmigten Obergrenzen liegen. Erst mit dem Vorliegen der verbindlichen Messwerte bei den Geräuschemissionen nahm die EWG das Stromkraftwerk ab.

Damit ist jetzt neben Unterhaching, Sauerlach, Dürrnhaar und Kirchstockach das fünfte Geothermiekraftwerk im Süden von München in Betrieb gegangen. Interessant ist dies vor allem, weil drei unterschiedliche Hersteller der Anlagen in unmittelbarer Nähe zueinander Energie produzieren. Neben vier ORC-Anlagen wird auch nach dem Kalina-Verfahren im ältestemn Kraftwerk in Unterhaching Strom produziert. Und ein weiter Hersteller steht mit dem Kraftwerk in Taufkirchen in den Startlöchern. Das Kraftwerk befindet sich noch im Bau, die Wärme wird aber schon genutzt.

Neben dem Strom wird in Laufzorn auch geothermische Wärme für Grünwalder Haushalte, Unternehmen, Kindergärten, Schulen, Seniorenheime und den Freizeitpark genutzt. (js)

Beteiligte Firmen: 

Anzeigen

Termine

« Oktober 2018 »
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!