Workshop Geothermie in der Praxis an der TU München

28.06.2017 | Veranstaltungen | Jochen Schneider
Jörg Uhde, Pfalzwerke geofuture GmbH

Am 7. Juli 2017 veranstaltet der Lehrstuhl für Hydrogeologie an der TUM wieder seinen alljährlichen Workshop zur oberflächennahen und tiefen Geothermie.

Praxisforum Geothermie.Bayern

Der erste Teil des Workshops befasst sich mit der oberflächennahen Geothermie. Dieses Jahr werden innovative Projekte, insbesondere aus Österreich und der Schweiz vorgestellt. Die Themen sind hier die Einbindung der oberflächennahen Geothermie in große Infrastrukturprojekte und wie dezentrale Energiesysteme mit hoher Effizienz umgesetzt werden können. Im Rahmen des EU-Projekts GRETA wollen wir diesmal auch Ihr Wissen direkt einholen. Mit ihrer Fachkenntnis sollen die existierende Hemmnisse für die Umsetzung von oberflächennahen Geothermie-Systemen diskutiert werden.

Der zweite Teil des Workshops widmet sich der Tiefen Geothermie. An praktischen Beispielen soll gezeigt werden, welche Erfahrungen mit Projekten der Tiefen Geothermie zur Strom- und Wärmegewinnung aktuell gemacht werden. Neben den Projekten im bayerischen Molassebecken Weilheim und Geretsried wird auch die aktuellen Entwicklungen der Tiefen Geothermie in Wien vorgestellt.

Weitere Informationen finden Sie im Programm-Flyer.

Quelle:

TUM