Arbeiten in St. Gallen gehen weiter