Kehl und Straßburg wollen Geothermie nutzen