Knapek: „Das neue EEG bestätigt die Bedeutung der Geothermie“