Projekt im Rupertiwinkel wird konkret