Schwerin: Ergebnisse der Förderbohrung erheblich besser als prognostiziert