Header Informationsportal Tiefe Geothermie

Brühl

10.08.2016 | News

Das standfeste Nein des Brühler Gemeinderates bedeutet das sichere Aus für das Geothermieprojekt Brühl. Nun geht es um die finale Kostenübernahme für den Rückbau.

... mehr »
02.05.2016 | News

Das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe hat letzte Woche die Herausgabe der Grundstücke von GeoEnergy an die Gemeinde Brühl entschieden. Wer die Rückbaukosten übernimmt, ist noch nicht geklärt.

... mehr »
18.02.2014 | News

Im Fall einer Flächenräumung kann das Geothermiekraftwerk Brühl dennoch gebaut werden. Wer die Mehrkosten für die Umplanung des Projekts und Umgestaltung des Bohrplatzes tragen soll, darüber wird das Oberlandesgericht demnächst im Revisionsverfahren des Betreibers Geoenergy verhandeln.

... mehr »
23.12.2013 | News

Am Donnerstag letzte Woche gab das Verwaltungsgericht in Mannheim der Klage der Gemeinde Brühl statt, dass angemietete Zusatzflächen nach Auslaufen des Mietvertrages Ende letzten Jahres, zurückgegeben werden müssen. Dies vermeldete die Rhein-Neckar-Zeitung in ihrer Ausgabe von vergangenem Freitag.

... mehr »
25.09.2013 | News

Der Gemeinderat in Brühl hat diese Woche beschlossen, keine weiteren juristischen Schritte mehr gegen das Urteil des Verwaltungsgerichts Karlsruhe zu unternehmen. Bereits im August hatte die Kammer die Privilegierung des Kraftwerks im Außenbereich bestätigt.

... mehr »
23.08.2013 | News

Das nun veröffentlichte Urteil des Verwaltungsgerichts Karlsruhe, mit dem die Klage der Gemeinde Brühl gegen die Verlängerung des Bauvorbescheids abgewiesen wurde, stellt klar: Das oberirdische Gebäude für das geplante Geothermiekraftwerk ist im Außenbereich bauplanungsrechtlich privilegiert zulässig. Die vom Gesetz verlangte Ortsgebundenheit der Anlage sei hier gegeben.

... mehr »
06.08.2013 | News

Gestern hat das Verwaltungsgericht Karlsruhe nach Angaben der Schwetzinger Zeitung bestätigt, dass die Klage der Gemeinde Brühl gegen das Landratsamt des Rhein-Neckar-Kreises und das Regierungspräsidium in Karlsruhe abgewiesen wurde. Das Urteil könnte weitreichende Folgen für die Geothermiebranche haben.

... mehr »
29.07.2013 | News

Die rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerin Eveline Lemke und der baden-württembergische Umweltminister Franz Untersteller haben sich Ende letzter Woche in Zeitungsbeiträgen deutlich pro-Geothermie geäußert.

... mehr »
16.07.2013 | News

Ein außergerichtlicher Vergleich zwischen der Gemeinde Brühl und GeoEnergy, wie ihn die Richterin am Landgericht Mannheim gefordert hatte, ist vorerst gescheitert. Vor dem Hintergrund einer Räumungsklage hatte die Gemeinde angeboten, dass das Unternehmen zwei umstrittene Grundstücke noch bis Jahresende nutzen kann. Das Angebot hat Geschäftsführer Friedrich H. Bill ausgeschlagen. Um doch zu einem Ergebnis zu kommen, schlägt er eine Mediation vor – und stellt Forderungen.

... mehr »
19.02.2013 | News

Nach langer Odyssee wurde letzte Woche der Zielhorizont im Geothermieprojekt in Brühl erreicht. Mit Temperaturen über 140 Grad Celsius ist man bei Geoenergy erst einmal hochzufrieden.

... mehr »
1 2 3 »

Anzeigen

Termine

« August 2019 »
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!