Header Informationsportal Tiefe Geothermie

Oberhaching

28.01.2016 | News

Das Heizwerk in Taufkirchen ist im Dezember in Betrieb gegangen und übernimmt damit die seit 2013 laufende Fernwärmeversorgung. Das Kraftwerk soll noch im ersten Quartal 2016 ersten Strom produzieren und einspeisen.

... mehr »
Projekte

In Taufkirchen südlich von München versorgt ein Geothermiekraftwerk seit 2013 die Gemeinde Unterhaching mit Fernwärme. Seit 2018 produziert zudem eine Kalina-Anlage geothermischen Strom.

... mehr »
20.09.2012 | News

Stefan Schelle, Bürgermeister von Oberhaching, Thomas Hümmer, Geschäftsführer der Gemeindewerke Oberhaching und Curd Bems, Geschäftsführer der GeoEnergie Taufkirchen eröffneten offiziell den Ausbau der Fernwärmeleitung Oberhachings zum Geothermieprojekt der Gemeinde Taufkirchen.

... mehr »
13.07.2012 | News

Das Tiefengrundwasser aus der zweiten Bohrung im oberbayerischen Taufkirchen, liegt mit 135 Grad Celsius und einer Fließrate von bis zu 120 Liter pro Sekunde im Bereich der ersten Bohrung und damit höher als erwartet.

... mehr »
19.07.2011 | News

Innerhalb von fünf Jahren soll ein Großteil vom Oberhachinger Gemeindegebiet die Anschlussmöglichkeit an die Geothermie bekommen.

... mehr »
28.12.2010 | News

Die Bavaria Film GmbH wird zukünftig mit geothermischer Energie der Erdwärme Grünwald beliefert.

... mehr »
28.12.2010 | News

Der Gemeinderat Oberhaching hat einstimmig grünes Licht für die Energieerzeugungsanlagen der Erdwärme Grünwald in Oberhaching-Laufzorn gegeben.

... mehr »
12.10.2010 | News

Der Oberhachinger Gemeinderat gab mit nur einer Gegenstimme „grünes Licht“ für die Netzplanungen, die einen Ringschluss bilden sollen.

... mehr »
20.07.2010 | News

Rund elf Monate nach Start der Bohrarbeiten steht das Ergebnis der beiden Bohrungen in Oberhaching fest: Bei den Langzeitpumpversuchen an der Quelle Laufzorn wurden nach Angaben der Erwärme Gründwald GmbH (EWG) konstant ca. 130 bis 140 Liter je Sekunde bei einer Temperatur von 125 °C bis 130 °C gefördert. Die Prognosen zu Beginn des Projektes waren von ca. 100 Litern pro Sekunde und ca. 120 °C ausgegangen.

... mehr »
22.04.2010 | News

Wie der Münchner Merkur gestern berichtete, hat die Gemeinde Oberhaching eine Anzeige wegen des Bohrlärms im Rahmen des Geothermieprojekts in Laufzorn erhalten. Auch bei der Bürgerversammlung in der vergangenen Woche wurde das Thema Lärm hitzig diskutiert.

... mehr »
1 2 »

Anzeigen

Termine

« Juli 2019 »
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!