Schweiz

15.01.2020

BFE födert die Erkundung für die Erweiterung in Riehen

Geothermiebohrung in Bayern

Mit 1,2 Millionen Franken will das Schweizer Bundesamt für Energie (BFE) den Wärmeverbund Riehen AG bei der Erkundung des Untergrunds zur Erweiterung der bestehenden Geothermieanlage in Riehen bei Basel unterstützen.

08.11.2019

25 Jahre Geothermie in Riehen

Geothermiebohrung in Bayern

Schon ein Vierteljahrhundert versorgt sich die schweizerische Kommune nahe Basel mit geothermaler Wärme. Und auch weitere Jubiläen gab es am 28.10. zu feiern.

30.09.2019

Zweite Erkundungsbohrung in Genf im Oktober

Geothermiebohrung in Bayern

Etwas mehr als ein Jahr nach der ersten Erkundungsbohrung im Rahmen des Programms GEothermie 2020 wollen der Kanton Genf und die Services Industriels de Genève (SIG) die zweite Erkundungsbohrung bis in rund 1100 Meter Tiefe abteufen.