Endteufe

11.02.2010

Keine zweite Geothermiebohrung in Zürich

Informationsportal Tiefe Geothermie

Im Züricher Triemli-Quartier wird keine zweite Geothermiebohrung durchgeführt. Eine Nutzung von Erdwärme scheine nicht in grösserem Umfang möglich, begründete der Stadtrat den Entscheid. Der schon genehmigte Kredit für die zweite Bohrung werde damit hinfällig.

25.01.2010

Erste Bohrung in Grünwald erreicht Endteufe

Informationsportal Tiefe Geothermie

In genau 3.542 Metern ist man in Grünwald auf den Top Malm – den Beginn der wasserführenden porösen Schicht - gestossen. Am 15. Januar hat die Bohrung das Ende des Malms bei rund 4.083 Metern erreicht.

23.02.2009

Zweite Bohrung in Aschheim begonnen

Informationsportal Tiefe Geothermie

Die drei Gemeinden Aschheim, Feldkirchen und Kirchheim aus dem Münchner Umland sind mit dem ersten interkommunalen Geothermieprojekt auf dem Weg zu einer klimaschonenden Wärmeversorgung.

28.04.2008

Erste Erfolge in Sauerlach

Informationsportal Tiefe Geothermie

Nach dem Start der Bohrarbeiten im Oktober 2007 können die SWM nun erste Erfolge beim Geothermieprojekt in Sauerlach verzeichnen: mit der ersten Bohrung sind die Stadtwerke München (SWM) fündig geworden.