bohrtechnik

25.03.2011

Gute Ergebnisse in Kirchweidach

Geothermiebohrung in Bayern

Die Geothermie-Bohrung in Kirchweidach hat in einem ersten Test eine Temperatur des Tiefengrundwasser von ca. 125 °C nachgewiesen. Ein Film des bayerischen Rundfunks zeigt die Bohrarbeiten und erste hydraulische Tests.

25.03.2011

Celle will Erdwärme-Kompetenzzentrum werden

Geothermiebohrung in Bayern

Umweltexperten der niedersächsischen Landesregierung planen zusammen mit dem Verein Geoenergy Celle aus die Stadt zu einem Geoenergie-Standort aufzubauen.

18.03.2011

Landtagswahl 2011 in Baden-Württemberg - Wahlprüfsteine Tiefe Geothermie

Geothermiebohrung in Bayern

Das Jahr 2011 steht im Zeichen der Landtagswahlen in zahlreichen Bundesländern der Republik. Das Thema Energieversorgung der Zukunft ist dabei für viele Wähler ein wichtiges Kriterium für das richtige Kreuzchen auf dem Wahlzettel, vor allem in Baden-Württemberg wo am 27.

16.03.2011

Pullach erreicht Zielteufe

Geothermiebohrung in Bayern

Die dritte Bohrung in Pullach hat gestern in ca. 3,5 Kilometer Tiefe den Thermalwasser-führenden Malm erschlossen.