TU München

21.04.2020

Potenzialanalyse der hydrothermalen Geothermie in Deutschland

Jörg Uhde, Pfalzwerke geofuture GmbH

Wie hoch ist das technisch und wirtschaftlich erschließbare Geothermiepotenzial in Deutschland? Dazu haben der Lehrstuhl für Energiesysteme der TU München und die Geothermie-Allianz Bayern eine Studie erstellt. Christopher Schifflechner präsentierte die Ergebnisse am 17.

17.04.2018

Professur für Geothermal Technologies an der TUM ausgeschrieben

Jörg Uhde, Pfalzwerke geofuture GmbH

An der Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt der TU München ist eine W2-Professur für Geothermal Technologies ausgeschrieben. Der Schwerpunkt der Stelle liegt auf auf (Tief-)Bohrtechnik, Bohrungskomplettierung oder Produktionstechnologie.

29.05.2017

Neuer Masterstudiengang zu GeoThermie und GeoEnergie

Jörg Uhde, Pfalzwerke geofuture GmbH

Im Wintersemester bietet die TUM zusammen mit der FAU Erlangen-Nürnberg als Teil der Geothermie-Allianz Bayern einen neuen Masterstudiengang an. Bewerbungen sind bis zum 15. Juli 2017 möglich.

06.12.2016

Garching und das Nadelöhr

Heizzentrale Garching

Seit 2011 verkauft die EWG Energie-Wende-Garching Wärme an ihre Kunden. Nun sucht sie einen Weg für ihre Fernwärmeleitungen, die das Garchinger Neubaugebiet „Kommunikationszone“ mit tiefengeothermischer Wärme am nördlichen Stadtrand versorgen sollen.

30.05.2016

Zweite Chance für Gelting

Jörg Uhde, Pfalzwerke geofuture GmbH

Mit der wissenschaftlichen Unterstützung der Technischen Universität München (TUM) und des Leibniz-Instituts für Angewandte Geophysik (LIAG) aus Hannover und erfahrenen Ingenieurbüros will die Enex Power Germany das Geothermie-Projekt Gelting (alias Geretsried) erneut in die U

13.05.2016

TUM Workshop Geothermie in der Praxis

Jörg Uhde, Pfalzwerke geofuture GmbH

Am 15. Juli 2016 findet wieder der eintägige Workshop "Geothermie in der Praxis" zur oberflächennahen und tiefen Geothermienutzung an der TU München statt.

14.04.2016

Unterhaching liefert Redundanz für Grünwald

Jörg Uhde, Pfalzwerke geofuture GmbH

Nach einem Pumpenausfall Freitag letzter Woche sind die Befürchtungen des Betreibers der Geothermie-Anlage Erwärme Grünwald nun zur Gewissheit geworden. Die Pumpe ist defekt und muss gewechselt werden.

The website encountered an unexpected error. Please try again later.