Header Informationsportal Tiefe Geothermie

Anlagentechnik

10.10.2008

Das amerikanische Unternehmen UTC Power hat jüngst in Animas in New Mexico, USA ein geothermisches Kraftwerk in Betrieb genommen, das bereits mit 90°C heißem Wasser wirtschaftlich Strom produzieren kann: Das PureCycle® System.

... mehr »
22.09.2008

In der Türkei werden derzeit sechs zur Stromgewinnung geeignete geothermische Felder vergeben. Jetzt wurde auch die Höhe der nötigen Finanzierungsnachweise veröffentlicht.

... mehr »
15.07.2008

Ein Forscherteam aus Graz sowie des Stromkonzerns EON Bayern möchten im österreichischen Simbach eine Versuchsanlage zur Niedertemperatur Stromerzeugung installieren. Die ORC-Anlage soll bereits im kommenden Frühjahr in Betrieb gehen.

... mehr »
19.05.2008

Im französischen Teil des Oberrheingrabens, in Soultz-sous-Forêts, laufen die Arbeiten für das ORC-Kraftwerk auf Hochtouren. Noch im Sommer diesen Jahres soll das Kraftwerk mit einer Bruttoleistung von 1,9 MW elektrisch ans Netz gehen. Allerdings wird nach dem französischen Einspeisegesetz nur die Nettostromproduktion mit 0,12 €/kWh vergütet.

... mehr »
19.05.2008

"Die entscheidende Phase der Inbetriebnahme konnte abgeschlossen werden", so Unterhaching Bürgermeister Wolfgang Panzer vergangene Woche anlässlich dem Start der Stromproduktion in Deutschlands größter Geothermieanlage in Unterhaching.

... mehr »
21.01.2008

Die NeoThermie AG hat ein neues Verfahren zur Steigerung des Wirkungsgrades bei der Stromerzeugung in Geothermie Kraftwerken entwickelt. Der Konvektionsgenerator bewirkt eine Senkung der erforderlichen Hilfsenergien zur Aufrechterhaltung des Arbeitsprozesses und eine Steigerung des Wirkungsgrades um ca. 100 Prozent durch eine nahezu vollständige energetische Ausbeutung der Wärmequelle.

... mehr »
29.11.2007

Am Mittwoch, den 28. 11. 2007, wurden in Bayern die Bohranlage für das erste privatwirtschaftlich finanzierte Geothermiekraftwerk errichtet und Bohrarbeiten aufgenommen. Projektstandort in Dürrnhaar, Gemeinde Aying, ist die ehemalige Bauschuttdeponie der Ganser Ensorgungsgruppe.

... mehr »
22.11.2007

Seit dem 21.11.2007 speist die ORC-Anlage in Landau mit drei Megawatt elektrischer Leistung Strom ins Netz und versorgt zudem etwa 300 Wohnungen mit 70 bis 90 Grad heißem Wasser. 5800 Tonnen Kohlendioxid können durch den Betrieb jährlich eingespart werden.

... mehr »
30.05.2007

"Dieses Kraftwerksvorhaben ist derzeit die größte und wichtigste industrielle Investition in die Stromerzeugung aus Erdwärme in der Bundesrepublik Deutschland. Der Bau des Geothermie-Kraftwerks Landau steht für einen technologischen Aufbruch in der Energiewirtschaft. Wir setzen damit einen Meilenstein. Ich bin sehr stolz darauf, dass wir in Rheinland-Pfalz ein solches Projekt auf die Beine stellen", sagte am 29. Mai 2007 Umweltministerin Margit Conrad zum Baubeginn des Kraftwerks in Landau.

... mehr »
16.05.2007

Nach der Fertigstellung der abgelenkten Bohrungen läuft seit 20. April 2007 in Landau der Zikulationstest. Es wird ca. 150 °C heißes Wasser gefördert, das entspannt und über ein provisorisches Notkühlsystem auf 75 °C abgekühlt wird.

... mehr »
41 - 50 News von insgesamt 51 News
« 2 3 4 5 6 »

Anzeigen

Thema im Fokus

3 | 2017

In Geretsried steht die Wiederaufnahme der in 2013 gescheiterten Bohrung kurz bevor.

... mehr

Termine

« April 2017 »
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Auf einen Klick

Finden Sie die passende Firma

Unser Branchenverzeichnis bietet Ihnen über 250 Firmen und Organisationen aus der Tiefengeothermiebranche. 

Werben Sie zielgenau

Nutzen Sie das Informationsportal Tiefe Geothermie und werben Sie hier zielgenau für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen. Unsere Konditionen.

Finden Sie die passende Information

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter oder RSS-Feed bleiben Sie stets über aktuelle Entwicklungen informiert. Jetzt abonnieren!