Akzeptanz von Geothermieprojekten - Business-Dinner im Rahmen der IGC 2010

08.04.2010 | Veranstaltungen, Public Relations | Enerchange
Standardbild News Tiefe Geothermie

6. Internationale Geothermiekonferenz bietet Business Dinner zum Thema "Akzeptanz von Geothermieprojekten - vom Umgang mit der kritischen Öffentkichkeit".

Angesichts der vielfachen Widerstände in der Bevölkerung gegen Geothermieprojekte gewinnt das Thema Öffentlichkeitsarbeit zunehmend an Bedeutung. Dies spiegelt auch die 6. Internationale Geothermiekonferenz wider: Mit dem nun angeboteten Business Dinner zum Thema "Akzeptanz von Geothermieprojekten - vom Umgang mit der kritischen Öffentkichkeit" am 20. Mai wollen die Veranstalter eine Diskussionsplattform zu diesem bisher oft vernachlässigten Themenkreis schaffen.

Vier Impulsvorträge versprechen eine gute Grundlage für interessante Diskussionen zu werden: So wird Geschäftsführer Uwe Seifen vom Karlsruher Projektentwickler GeoEnergy eine Einschätzung aus der Praxis geben und Joachim Mahrholdt von der ZDF Umweltredaktion die Wahrnehmung der Geothermie in der Öffentlichkeit darstellen. Marcus Brian von Enerchange erläutert im Anschluss, wie professionelle PR für Geothermieprojekte aussehen kann und Matthias Holenstein von der Stiftung Risikodialog aus St. Gallen wird erklären, wie die Risikowahrnehmung und -bewertung beim Menschen funktioniert.

Eine Anmeldung ist wegen der begrenzten Anzahl von Teilnehmerplätzen notwendig. Weitere Informationen zum IGC Business Dinner finden Sie hier

Beteiligte Firmen

Verwandte Nachrichten