News Tiefe Geothermie

Das Informationsportal Tiefe Geothermie bietet mehrmals wöchentlich News aus Wissenschaft, Wirtschaft, Technik, Praxis, Politik sowie geothermischen Projekten.

26.01.2023

Wiederaufnahme des Informationsformats „Blickpunkt Geothermie“

Nach gut einjähriger Pause startet das Informationsformat „Blickpunkt Geothermie“ am 03. Februar 2023 in eine neue Runde. Während das englischsprachige „Focus on Geothermal“ auch weiterhin rund zweimal monatlich internationalen Expert:innen eine Plattform bietet, können sich Interessierte bald wieder zu wissenschaftlichen Entwicklungen und technischen Innovationen sowie dem Stand verschiedenster Geothermieprojekte im deutschsprachigen Raum informieren.

24.01.2023

Experten sehen großes Potenzial für Tiefengeothermie im Saarland

Mit Geothermie unabhängiger werden von fossilen Energien - während dieser Möglichkeit jahrelang nur wenig Beachtung auf dem Energiemarkt geschenkt wurde, wird sie angesicht Energiekrise und globalen Abhängigkeitsverhältnissen doch aktueller.

23.01.2023

Immissionsschutzrechtliche Genehmigung für Graben-Neudorf

Bohrturm am Bohrplatz Graben-Neudorf

Die von der Deutschen ErdWärme geplante Geothermieanlage in Graben-Neudorf hat das immissionsschutzrechtliche Genehmigungsverfahren (BImSchG) bestanden. Nun kann mit den Vorbereitungen für den Anlagenbau begonnen werden.

20.01.2023

Geothermie-Allianz Bayern lädt zum 7. Wissenstransfer ein

Geothermieanlage der EWG am Hochschul- und Forschungszentrum Garching b. München

Die Geothermie-Allianz Bayern (GAB) lädt zu ihrem siebten „Wissenstransfer Geothermie“ ein. Am Donnerstag, den 23. März von 12:00 bis 17:00 Uhr findet die Veranstaltung am Zentrum für Energie und Information (ZEI) in Garching-Forschungszentrum statt.

18.01.2023

Grünwald: Fortschritt im Fernwärmenetzausbau

Drilling rig of „Erdwärme Grünwald GmbH“ (EWG) at Laufzorn, Bavaria, Germany

Angesichts der aktuellen energiepolitischen Situation verzeichnet die Geothermie einen regelrechten Boom im Großraum München. So steigt auch die Nachfrage nach geothermischer Fernwärme in der Gemeinde Grünwald signifikant an.